🐰 J.Cat Beauty Pris-Metal Chrome Eye Mousse 1st Attraction

Es ist wirklich schon eine Ewigkeit her, aber vor langer Zeit habe ich mir bei Cocopanda den J.Cat Beauty Pris-Metal Chrome Eye Mousse in der Farbe 1st Attraction, einem sehr tiefen, grellen Pink mit seichtem Schimmer gekauft. Kurz davor hatte ich mir aber die Mousse-Variante von NYX angesehen und war davon so enttäuscht, dass der Chrome Eye Mousse von J.Cat Beauty einfach liegen blieb.

Jetzt habe ich ihn mir aber endlich einmal angeschaut, mit früheren Erlebnissen verglichen und einfach mal angesehen, wie dieses Mousse performt.

Was mir sofort auffiel war, dass die Pigmentierung echt extrem ist. Man hat sich hier wirklich dafür entschieden, dass Mousse mit Pigmenten vollzupacken. Wenn man es aufträgt oder verblendet, gehen kaum Pigmente oder Deckkraft verloren, was ich echt genial finde.

Wie alle Mousse-Lidschatten hat es auch eine cremige Konsistenz, die theoretisch herunter trocknen kann. Aber genau hier lag auch das Problem, welches ich schon in diversen Beiträgen beschrieben habe. Es trocknet nämlich nie korrekt herunter.

Aber ein Tipp, welcher bei NYX leider nicht funktionierte, war das auftragen eines klebrigen Primers, der zu einer “sticky” Konsistenz herunter trocknet. Hier haftet sich das Mousse wirklich gut an und verläuft zumindest nicht allzu schnell.

Aber wie bei allen Mousse-artigen Lidschatten, die ich in meinem Leben bislang probiert habe, blieb es auch hier nicht aus, dass der Lidschatten sich irgendwann absetzte. Nach etwa vier Stunden konnte man schon deutliche “Linien” erkennen und sehen, dass einige Rückstände ins Schlupflid gezogen ist.

Nach maximal sieben bis acht Stunden war dann komplett Ende. Das Mousse hat sich komplett aufgebröckelt und war hier und da, aber nicht dort, wo es eigentlich sein sollte.

Auch wenn es bislang die beste Formel ist, die ich bislang ausprobiert habe, ist diese beiweitem nicht fehlerfrei. Und hier steht jetzt wirklich mein Entschluss fest, dass ich lieber bei einem richtigen Lidschatten bleibe, als weiter mit Mousse, Liquid und Co. herum zu experimentieren.

Denn egal wie sehr sich die Hersteller bemühen, sie werden niemals so gut sein wie ein gepresster Lidschatten oder ein gepresstes Pigment. Und hier gibt es bei weitem mehr Auswahl und auch ähnliche Töne, die diese Mousse(s?) bewerben.

Also: Farbe schön, Formel besser als vergleichbare Marken und ein guter Preis. Dafür aber wie bei allen anderen auch: Haltbarkeit mangelhaft.

Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
CETYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, PEG-75 STEARATE, CETETH-20, STEARETH-20, CETYL ALCOHOL, CETETH-20, STEARETH-20, CERA ALBA, TOCOPHERYL ACETATE, ISOBUTYLMETHACRYLATE/BIS-HYDROXYPROPYL DIMETHICONE ACRYL, DIMETHICONE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TRIDECYL TRIMELLITATE, AQUA, GLYCERIN, CAPRYLYL GLYCOL, [+/-: CI 77499, CI 77491, CI 42090, CI 19140, CI 77007, CI 77510, CI 77288, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, MICA, CI 77891, CI 77861, SYNTHETIC FLUORPHLOGOPITE, CI 16035, CI 75470 (CARMINE).]

PeTA Cruelty Free

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

PeTA Cruelty Free

  648260418069

War dieser Beitrag hilfreich?

Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Produkt?

Verrate es uns in den Kommentaren oder bewerte das Produkt mit 0 bis 5 Sternen weiter unten über dem Kommentarfeld.

J.Cat Beauty Pris-Metal Chrome Eye Mousse 1st Attraction - 5.99US$
  • Bewertung - 60%
    60%