kneipplippenpflegerepairpreventsoforthilfe

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt.

Bereits seit einiger Zeit gibt es die Lippenpflegen von Kneipp mit Depot-Effekt: langanhaltenden Feuchtigkeitsspendern, die die dünne und angegriffene Haut der Lippen umhüllt und schützt. Ganz neu in der Serie ist die Pflege Repair & Prevent für besonders angegriffene, dünne und schutzbedürftige Haut an den Lippen.

Die Pflege kommt wie gewohnt im praktischen Drehspender aus Bambus mit nur 1% Plastik-Anteil. Die Formel basiert dabei auf den Ölen von Färberdistel, Olive, Kokos, Jojoba, sowie Sonnenblume sowie Sheabutter und Extrakten aus Kamille und Melisse. Für den angenehmen Duft und Geschmack sorgen Orangen- und Limettenöl; damit sich die Pflege wie eine Schicht auf die Haut legt, sorgen natürliche Wachse aus Candelilla und Lackbaum.

Die Konsistenz des Lippenbalsams finde ich wahnsinnig angenehm. Sie ist sehr leicht und auch nicht so beschwerend, wie ich anfänglich vermutet hatte. Auch das typisch wachsige bleibt aus, obwohl gleich zwei verschiedene Wachse eingesetzt werden. Die Pflege ist zwar ein wenig dicker als die der anderen Kneipp-Lippenpflegen, aber dennoch sehr leicht und “luftig”.

Du willst die neue Pflege gewinnen?

Dieses Gewinnspiel ist beendet.

Was mir sehr gut gefällt ist der sofort beruhigende Effekt. Gerade jetzt, wo es so ordentlich kalt wird, ist es wichtig, neben einer reichhaltigen Pflege für das Gesicht auch die Lippen intensiv zu nähren. Gerade diese, zusammen mit dem Bereich um die Augen herum, werden schnell angegriffen und brauchen lange, um sich zu erholen. Eine konstante Feuchtigkeitszufuhr ist dabei wichtig, die nicht nur aufliegt, sondern auch tatsächlich einzieht.

Der Lippenbalsam tut das wahnsinnig gut. Der leicht ölige Film, der durch das auftragen auf die warmen Lippen entsteht, zieht zum größten Teil ein, während sich die Wachse in einer dünnen Schicht auf den Lippen auflagern. Dadurch wird verhindert, dass die Feuchtigkeit wieder ausdringt; außerdem wirkt es weiteren Angriffen durch Kälte, aber auch beispielsweise Heizungsluft entgegen.

Auch die Zusammensetzung der einzelnen Wirkstoffe gefällt mir ausgesprochen gut. Die Wachse, die eine schützende Schicht bilden, habe ich ja bereits erwähnt. Aber gerade auch das Jojobaöl und die Sheabutter sind erwähnenswert. Jojobaöl zieht besonders schnell ein und wirkt dem ersten Angriff schon direkt entgegen – und überzeugt zudem mit einem leichten Sonnenschutz, denn Jojobaöl enthält einen natürlichen LSF von etwa 6.

Die Sheabutter hingegen wirkt nicht nur oberflächlich, sondern kann dabei helfen, ein Depot in der Haut aufzubauen. Außerdem ist Sheabutter extrem verträglich und sorgt zeitgleich dafür, dass sich die Lippen schön weich und geschmeidig anfühlen. Erste Anzeichen von Rissen und Trockenheit wird hier direkt entgegen gewirkt.

Mir gefällt die Lippenpflege entsprechend wahnsinnig gut. Die leichte, aber dennoch intensiv pflegende Konsistenz gepaart mit einem frischen Duft und Geschmack nach einer Mischung aus Orange und Limette, sorgen für eine wahnsinnig angenehme und kontinuierliche Feuchtigkeitszufuhr. Die Lippen werden reich mit Feuchtigkeit versorgt, wirken sofort und langanhaltend weicher und auch schwereren Anzeichen von intensiver Trockenheit, wie z.B. einreißen und bluten wird verhindert.

Gerade auch die Wachsschicht ist unfassbar gut, da man selbst noch Stunden nach dem auftragen einen Film auf den Lippen fühlt. Man spürt, dass die Feuchtigkeit in den Lippen behalten wird, sodass diese nicht weiter austrocknen können. Ich habe die Lippen nur 1-2x am Tag gründlich mit dem Balsam bedeckt und war den ganzen Tag geschützt. Mir gefällt die Pflege wirklich ausgesprochen gut – ich hatte als erstes ein wenig Zweifel wegen des Einsatzes der ätherischen Öle, aber selbst auf meinen doch schon anfänglich geschundenen Lippen haben die Öle weder gebrannt, noch sonst wie gereizt. Und da ich ja auch schon die anderen Lippenpflegen kenne und ausprobiert habe, kann ich ganz klar sagen, dass diese hier die beste aus allen ist. Hier liegt der Fokus wirklich auf intensiver und langanhaltender Pflege und einem gewissen Grad an Schutz.

Inhaltsstoffe

Rhus Verniciflua Peel Cera, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter*, Cocos Nucifera (Coconut) Oil*, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil*, Candelilla Cera, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Melissa Officinalis Leaf Extract, Chamomilla Recutita Flower Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil Expressed, Citrus Limon (Lemon) Peel Oil, Limonene, Linalool, Citral, Benzyl Salicylate, Geraniol, Parfum (Fragrance), Tocopherol. *aus kontrolliert biologischem Anbau

Alkoholfrei
Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Alkoholfrei
Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Vegan

 4008233157313

Produkttransparenz

Inhalt: 4,7g
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Kneipp GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

Kneipp Lippenpflege Repair & Prevent

4.99€
9.5

Bewertung

9.5/10

Pros

  • Reparierend, beruhigend
  • Schützend, feuchtigkeitsspendend
  • Hochwertige Wirkstoffe

Cons

  • Ätherische Öle
Skip to content