🌷 ♻️ 🌱 lavera Soft Purity Pflegedusche

 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Ich habe ja schon von ein paar meiner Amazon-Käufe berichtet und mir endlich zwei Duschen gekauft, die ich schon lange beobachte. Eine davon ist die neue Soft Purity Pflegedusche mit einem “neuen Komplex”, der besonders gründlich reinigen und die Haut beruhigen soll.

Die Dusche basiert auf sehr sanften Tensiden und enthält die Extrakte aus einer ganzen Reihe an Pflanzen und Früchten: Sägetang-Alge, Wasserminze, Pfirsich, Mango, Andorn, Gardenie und Färberdistel.

Sie ist extrem dick und beinahe schon fest, sodass man sie wirklich aus der Flasche heraus pressen muss; durch die extreme Dicke lässt es sich leider nicht ganz so gut aufschäumen und verteilen, denn ein Teil der Dusche landet dabei leider direkt im Abfluss. Die Haut muss wirklich extrem feucht sein und am besten sollte man einige Tropfen Wasser in der Hand behalten, um die Dusche aufzuschäumen.

Die Dusche enthält zwar laut INCI-Angaben keinerlei Farbstoffe, dennoch ist sie komplett grün. Ich denke, dass die verschiedenen Extrakte für die Färbung zuständig sind. Der Duft ist angenehm frisch, leicht minzig, zugleich aber auch sehr sanft. Zu dem Namen und der Formel eigentlich sehr gut passend.

Ich bin ein ziemlich großer Fan von lavera-Duschen, gerade von der sommerlichen Variante mit Kokos und Vanille, weshalb ich mich sehr darauf gefreut habe, endlich mal eine neue Dusche auszuprobieren. Da die Dusche sich zwar an alle Hauttypen richtet, jedoch gerade für eine tiefgehende Reinigung steht, fand ich sie für mich ganz passend.

Der Schaum, der sich beim einmassieren bildet, ist relativ luftig und leicht, leißt sich aber nach den anfänglichen Aufschäumungsproblemen sehr gut und weitläufig verteilen. Ein paar Tropfen reichen für die Achseln und Arme.

Die Reinigung der Dusche ist wirklich extrem tiefgehend und weitaus intensiver, als ich eigentlich mit gerechnet habe. Die Haut wird wirklich extrem tiefgehend gereinigt, die Haut wirkt nach der Anwendung auch etwas glatter, so als ob man sich gerade frisch gepeelt hätte.

Obwohl ich eine tiefgehend reinigende Dusche grundlegend liebe, muss ich leider sagen, dass lavera in dieser Formel etwas zu weit ging. Nachdem ich geduscht habe, war meine Haut zutiefst gespannt und hat wirklich nach Feuchtigkeit gedürstet. Und das schon nach einer einzigen Dusche. Ich dachte mir, dass es vielleicht an dem neuen Komplex liegt und sich meine Haut erst einmal daran gewöhnen müsse, also habe ich sie erstmal weiter verwendet, bis ich die halbe Flasche aufgebraucht habe.

Doch mit jeder weiteren Anwendung verschlimmerte sich die Trockenheit meiner Haut. Obwohl eigentlich pflegende Extrakte enthalten sind, erhält die Haut davon leider nicht viel. Mit jeder weiteren Anwendung wurde der Haut wirklich tiefgehend Feuchtigkeit entzogen. Nach ein paar Tagen war meine Haut so unfassbar trocken, dass sich die Haut auf meiner Schulter wie Sandpapier anfühlte. Wichtig dabei anzumerken: ich habe keine Allergie – gegen keiner dieser Wirkstoffe. Das lasse ich nämlich wegen meines Asthmas regelmäßig prüfen.

Fazit

Zwar könnte man sagen, dass die Dusche genau tut, was sie verspricht. Aber es geht weit darüber hinaus. Auch habe ich in dieser Formel wieder ein antimikrobielles und antiseborrhoisches Wirkmittel gesehen, die INCI “Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate”. Ich habe mich schon Mal über diesen Inhaltsstoff in einer anderen Dusche von ORINIQ gewundert. Warum er in einer Dusche verwendet wird, ist mir bis heute nicht wirklich verständlich.

Wäre die Dusche nicht so immens aggressiv und feuchtigkeitsentziehend auf die Haut, würde ich sie durchaus lieben. Aber ich konnte meiner Haut kaum genug Feuchtigkeit spenden, um die immense Spannung zu lindern. Für einen wirklich erheblich anstrengenden, schweißtreibenden und schmutzigen Arbeitstag im Garten kann ich mir die Dusche durchaus hilfreich vorstellen. Aber für den Alltag empfinde ich sie als viel zu stark belastend und austrocknend.

Inhaltsstoffe

Aqua, Sodium Coco-Sulfate, Lauryl Glucoside, Disodium Cocoyl Glutamate, Betaine, Fucus Serratus Extract*, Mentha Aquatica Leaf Extract*, Prunus Persica (Peach) Fruit Extract*, Mangifera Indica (Mango) Fruit Extract*, Marrubium Vulgare Extract, Sodium Cocoyl Hydrolyzed Rice Protein, Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate, Hydrolyzed Gardenia Florida Extract, Maltodextrin, Coco-Glucoside, Glyceryl Oleate, Maris Sal, Glycerin, Carthamus Tinctorius (Safflower) Flower Powder, Glyceryl Undecylenate, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil*, Ascorbyl Palmitate, Alcohol* denat., Parfum**, Limonene**, Benzyl Salicylate**, Linalool**, Citral**. * ingredients from certified organic agriculture ** natural essential oils

Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
NaTrue
Parabenfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
NaTrue
Parabenfrei
Vegan

 4021457629763

Produkttransparenz

Inhalt: 200ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Laverana GmbH & Co.KG
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Produkt?

Verrate es uns in den Kommentaren oder bewerte das Produkt mit 0 bis 5 Sternen weiter unten über dem Kommentarfeld.

lavera Soft Purity Pflegedusche - 3.99€
Overall
70%
70%
  • Hautfreundlichkeit - 40%
    40%
  • Formel - 40%
    40%
  • Duft - 100%
    100%
  • Wirkung - 70%
    70%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 70%
    70%

Fazit

Zwar könnte man sagen, dass die Dusche genau tut, was sie verspricht. Aber es geht weit darüber hinaus. Auch habe ich in dieser Formel wieder ein antimikrobielles und antiseborrhoisches Wirkmittel gesehen, die INCI “Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate”. Ich habe mich schon Mal über diesen Inhaltsstoff in einer anderen Dusche von ORINIQ gewundert. Warum er in einer Dusche verwendet wird, ist mir bis heute nicht wirklich verständlich.

Wäre die Dusche nicht so immens aggressiv und feuchtigkeitsentziehend auf die Haut, würde ich sie durchaus lieben. Aber ich konnte meiner Haut kaum genug Feuchtigkeit spenden, um die immense Spannung zu lindern. Für einen wirklich erheblich anstrengenden, schweißtreibenden und schmutzigen Arbeitstag im Garten kann ich mir die Dusche durchaus hilfreich vorstellen. Aber für den Alltag empfinde ich sie als viel zu stark belastend und austrocknend.

Pros

Extrem tiefgehend reinigend

Cons

Stark austrocknend
Aggressiv zur Haut