Oral-B Professional Zahnschmelzstärkung & Regeneration

Oral-B Professional Zahnschmelzstärkung & Regeneration

Oral-B ist glaube ich so die Marke, die einem einfällt, wenn man nach der ersten Marke gefragt wird, die zum Thema Zähne passt. Oral-B ist seit Jahrzehnten im Business und bringt immer mal wieder neue Formeln raus; mal sehr gut, mal sehr schlechte.

Die Bezeichnung Zahnschmelzstärkung & Regeneration fand ich hier tatsächlich ein bisschen witzig, denn die Formel ist nichts besonderes und es hat mit Sicherheit auch keine Jahre und unzählige Studien gebraucht, um sie auf den Markt zu bringen.

Zum entfernen von Rückständen und zum aufpolieren wird Silika verwendet, als Tensid wird das schlechteste Tensid überhaupt verwendet, dass man heutzutage kaum noch in irgendwelchen Formeln sieht, nämlich SLS. Nicht SLES, was auch schon schlimm ist, sondern SLS - Sodium Lauryl Sulfate - eines der aggressivsten Tenside, die es gibt.

Hinzu kommt dann ganz einfach - wie in jeder anderen Zahnpasta dieser Art auch - Fluorid. Hier eine Kombination aus Zinn(II)-Fluorid und Natriumfluoride. Beide besitzen sowohl alleine, als auch in Kombination einen wirksamen Schutz gegen Plaque und helfen bei der Mineralisierung der Zähne. Jedoch sind sie nicht neu, sondern inzwischen beide sogar schon bei Eigenmarken im Einsatz zu teilweise einem Achtel des Preises.

Auch so bietet die Zahncreme überhaupt nichts, was neu oder innovativ ist. Alle enthaltenen Inhaltsstoffe und die Kombinationen derer sind bereits seit Jahrzehnten bekannt und seit ewiger Zeit im Umlauf. Mehr noch: im Vergleich zu anderen Zahnpasten ist diese hier deutlich unterentwickelt.

Bei einer Regenerations-Zahnpasta oder einer Zahnpasta zur Stärkung von Irgendwas, kann man gut und gerne erwarten, dass mindestens Hydroxylapatit enthalten ist. Das wirkt nicht nur wahnsinnig stark schützend; es wirkt auch Wunder bei empfindlichen Zahnhälsen. Und sollte dafür das Geld fehlen, darf man mindestens mit Potassium Citrate rechnen, einem schmerzempfindlichkeitslindernden Wirkstoff, der sogar in Rossmann's prokudent Med-Zahnpasta für 65 Cent vorkommt.

Und was ist hier enthalten? Absolut nichts, dass in irgendeiner Weise irgendetwas Gutes tut. Die Formel ist extrem aggressiv, greift mit dem starken Tensid und den Silica-Partikeln die Zähne und das Zahnfleisch sogar weiter an und enthalten keinerlei Schutz- oder Beruhigungsmittel. Nahezu jede 35-Cent Zahnpasta aus dem Supermarkt ist inzwischen weiter entwickelt als diese Formel.

Und bis jetzt habe ich nur die Formel dargestellt. Die Wirkung ist nochmal schlimmer. Denn gerade von Oral-B darf man sehr wohl erwarten, dass man nicht mit mehr Schmerzen aus dem Badezimmer heraus geht, als man herein kommt; und dennoch ist es hier der Fall.

Meine Zähne und mein Zahnfleisch haben sich schon seit langer Zeit nicht mehr so schlecht angefühlt wie nach der Anwendung dieser Zahncreme. Die Zahnhälse waren so überreaktiv und sensibel, dass ich selbst bei Essen mit Raumtemperatur Schmerzen hatte.

Außerdem empfand ich das Zahnfleisch als deutlich wunder und angegriffener. Und ein weiteres Problem: Zinn(II)-Fluorid-haltige Zahnpasten können u.U. Gelbfärbungen verursachen; und das war auch hier der Fall. Zum Glück nicht extrem, aber eigentlich ziemlich einfach mit leichten Farbstoffen umgehbar, was hier scheinbar nicht erfolgt ist.

Fazit

In den 11 Jahren, die ich hier inzwischen auch Mundpflege-Produkte vorstelle ist glaube ich keine Zahnpasta so aggressiv und schlecht gewesen, wie diese hier. Sie ist nicht nur vollkommen überteuert (eine schlechte Oral-B Zahnpasta entspricht ca. 9 Tuben guter Billig-Zahnpasta), sondern auch nocht wirkungslos.

Die Tenside sind viel zu aggressiv, Zahnfleisch und Zahnhälse werden immens angegriffen und der Zustand konstant weiter verschlechtert. Als ich dann wieder auf prokudent Med umgestiegen bin, haben sich alle Probleme nach wenigen Tagen gelöst. Und das kann und darf einfach nicht sein.

Inhaltsstoffe

Glycerin, Sorbitol, Aqua, Hydrated Silica, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Citrate, Aroma, Sodium Gluconate, Carrageenan, Xanthan Gum, Sodium Saccharin, Stannous Fluoride, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Hydroxide, Stannous Chloride, CI 77891, Sodium Chloride, Sodium Fluoride, Sucralose, Sodium Benzoate, Citric Acid, Potassium Sorbate

Ohne Farbstoffe

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Erwachsene.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe

 8001090275264

Produkttransparenz

Inhalt: 75ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Procter & Gamble GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Der Hersteller hat keine Angaben zur Verpackung gemacht.

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, 4. Januar 2023 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, 11. Februar 2024 16:18. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.