Gucci Plumping, Smoothing and Moisturising Lip Gloss Bertha Pink 219

Gucci Plumping, Smoothing and Moisturising Lip Gloss Bertha Pink 219
 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Gucci zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Gucci

Über Influenster habe ich die Möglichkeit bekommen, den Plumping, smoothing and moisturising Lipgloss in der Farbe 219 Bertha Pink von Gucci zu testen. Mit satten 41 Euro schlägt dieser zu Buche und hier gelten andere Regeln.

Bei einem so überdimensional hohen Preis hat Gucci zu liefern. Und zwar in wirklich jeder Hinsicht, um diesen Preis zu rechtfertigen. Schauen wir uns als erstes die Formel an.

Diese ist ehrlich gesagt extrem basic und wird von nahezu jeder Drogeriemarke in einer ähnlichen Weise genutzt. Polybutene und Octyldodecanol dienen als Lösungsmittel und Grundlage, hinzu kommen Verdickungsmittel (u.a. Sonnenblumenwachs), Geschmacks- und Duftstoffe, Methylnicotinat als Durchblutungsförderer, Chiliextrakt und Ingweröl als Reizmittel, um die Lippen kontrolliert anzuschwellen.

Es ist kein einziger echt hochwertiger Wirkstoff enthalten; es gibt keine Oligopeptide oder Peptide im Allgemeinen, keine natürlichen oder synthetischen Pflegemittel und auch sonst wirklich überhaupt nichts spannendes.

Die Farbe ist nur Deko, denn selbst beim abnehmen DIREKT nach dem auftragen lässt sich in einem schneeweißen Tuch kaum ein Pigment erkennen. Es ist wirklich ausschließlich für die Farbe in der Tube da, überträgt aber keine Pigmente auf die Lippen.

Gucci Plumping, Smoothing and Moisturising Lip Gloss Bertha Pink 219

Swatch des GUCCI Plumping, smoothing and moisturising Lip Gloss in der Farbe 219 Bertha Pink.

Das einzig Gute, was dieser Lipgloss bietet, ist ein angenehmer Layereffekt auf den Lippen. Statt wie bei den meisten Glosses üblich hinterlässt dieser Lipgloss keinen klassischen, dünnen Film auf den Lippen, sondern sieht eher aus wie ein Gelpolster aus Silikon.

Die Lippen wirken dadurch extrem glatt (schon unnatürlich, ehrlich gesagt) und haben einen kristallklaren Glanz. Das sieht, wie ich finde, tatsächlich interessant aus, sorgt aber auch dafür, dass sich der Lipgloss extrem schwer und dick auf den Lippen anfühlt.

Der anschwellende Effekt ist hierbei minimal. Das Ingweröl hat sich sehr häufig schon als minder geeignet für solche kosmetischen Effekte gezeigt; Chiliextrakt ist zwar klassisch, müsste aber für einen guten Effekt mit einem Mentholderivat gepaart werden.

So habe ich weder ein kribbeln, noch ein erröten oder anschwellen festgestellt. Der Effekt ist viel zu minimal und ich glaube, dass das auch an der extrem dicken Konsistenz legt, bei der nur ein Teil tatsächlich Kontakt mit den Lippen hat.

Die Wirkung ist dadurch wirklich extrem minimal. Die Lippen haben keinen verdickenden oder anschwellenden Effekt, gepflegt werden sie auch nicht wirklich, denn im Grunde genommen haben nur die Lösungsmittel Kontakt zur Haut und der glättende Effekt hält nur solange an, wie der Lipgloss getragen wird. Nach dem abnehmen bleibt kein ausgleichender Effekt vorhanden.

Ich meine, ich wusste von Anfang an, dass mich Gucci enttäuschen würde. Ich kenne - auch von meinen betuchten Kontakten - keinen, der die Beautyprodukte von Gucci tatsächlich verwendet.

Zudem wurde in den vergangenen etwa fünf Jahren immer wieder angemerkt, wie drastisch die Qualität von Gucci nachgelassen hat. Und man sieht auch hier, dass Gucci sich 0 Gedanken gemacht hat.

Fazit

Wenn man sich den Gloss ansieht, sieht er - ohne Witz - aus wie ein Kindergloss aus irgendeinem Schminkset. Die Tube ist super billig gemacht, der Applikator ist ein Witz und die Formel mehr als billig.

Auf der Tube sind Sterne angebracht, die wirklich erahnen lassen, dass die Zielgruppe wohl um die sechs Jahre alt sein muss. Ich habe viel Luxuskosmetik ausprobiert - von Dior, Prada, Gucci und Co. Aber dieser Gloss hier ist wirklich katastrophal schlecht.

Jeder, und ich meine jeder, andere Lipgloss aus der Drogerie ist qualitativ tausend mal besser, als dieser Gucci Gloss für 41 Euro. Kauft euch den Müll keinesfalls.

Inhaltsstoffe

POLYBUTENE, OCTYLDODECANOL, HYDROGENATED POLYISOBUTENE, SILICA, ETHYLHEXYL PALMITATE, HELIANTHUS ANNUUS SEED WAX, METHYL LACTATE, AROMA, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, PARFUM, METHYL NICOTINATE, OCTYLDODECYL STEAROYL STEARATE, TRIHYDROXYSTEARIN, PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, CAPSICUM FRUITESCENS FRUIT EXTRACT, GLYCINE SOJA OIL, ZINGIBER OFFICINALE ROOT OIL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, SODIUM HYALURONATE, LINALOOL, BENZYL SALICYLATE, CITRONELLOL, ROSA HYBRID FLOWER EXTRACT, +/-. CI 77891, CI 45410, CI 19140.

Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Vegan

 3616303475048

Produkttransparenz

Inhalt: 6,5ml
Hergestellt in: Italien
Hersteller: Coty Inc.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

Verpackungsmaterial

PAP-21

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Montag, 19. Februar 2024 und zuletzt bearbeitet am Montag, 19. Februar 2024 23:38. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.