baleamildeseifeliebestoll

Heute geht es um das letzte Produkt, dass ich aus der Rummelplatz Limited Edition von Balea erhaschen konnte: die Milde Seife Liebestoll mit dem Duft nach süßem Apfel. Tatsächlich hatte ich als erstes gar nicht auf das Produkt geachtet und gedacht, dass es sich um Kirschen handelt, bis ich zu Hause ankam und mir einmal das Etikett genau angesehen habe.

Die Milde Seife hat eine orange-rötliche Farbe und eine sehr dickflüssige Konsistenz, die auch von den “normalen” Balea Seifen bereits bekannt sind. Der Duft ist sehr stark und penetrant. Er besteht aus süßen Äpfeln mit stark säuerlicher Unternote, was die “Süße des Apfels” ein wenig heraus nimmt.

Es ist das eine Produkt, mit dem ich nicht zu 100%, aber ziemlich Nahe dran, zufrieden bin. Grund dafür ist, dass die Hände nach dem Hände waschen, vor allem bei relativ häufiger bis häufiger Verwendung etwas trocken werden oder gar eine volle Pflege benötigen.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Zwar soll es eine “Milde Seife” sein und Sie enthält auch gute Pfleger, wie Glycerin und Urea, dennoch fehlt es der Seife einer ausgleichenden, langanhaltend feuchtigkeitsspendenden Pflege für die Hände.

So ist die Reinigung sehr gut, sodass auch Öle, Schmutz und Fette sehr gut entfernt werden, jedoch ist die pflegende Komponente ein wenig in den Hintergrund gerückt.

Gewinne mit etwas Glück ein riesiges Makeup-Set von BAIMS im Wert von 115,00€. Die Teilnahme läuft bis zum 30. September 2020. Klicke hier!

Ich habe mir die Seife nun zwei Mal gekauft und werde beide Flaschen auch vollständig aufbrauchen, jedoch würde ich Sie mir auch nicht unbedingt im Standard-Sortiment von Balea wünschen.

Kaufpreis

0,95€

Bewertung

3,5/5

 

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Styrene / Acrylates Copolymer, Ci 15510. Enthält Palmöl (laut GREENPEACE): PEG-200 Hydrogenated Glyceryl Palmate.

 

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Vegan.