gooloo.de

Nature Box Duschgel Avocado-Öl

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Samstag, 15. September 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3826 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Nature Box Duschgel Avocado-Öl
Bei meiner letzten dm Onlinebestellung habe ich wie schon in vorherigen Beiträgen erwähnt, viele Neuheiten bestellt. Eine Marke, die mich besonders interessierte, war Nature Box, eine natürliche, vegane und hautschonende Marke, die tatsächlich von Schwarzkopf stammt. Da wollte ich natürlich wissen, wie sich die Produkte so schlagen und entschied mich für das Duschgel und die Bodylotion der Avocadoöl-Serie, die sich perfekt für trockene Haut eignet.

Das Duschgel enthält keinerlei Farbstoffe und hat eine transparente Farbe. Die Konsistenz ist sehr flüssig, schwappt aber nicht über, sondern lässt sich sehr einfach auf die Haut übetragen und aufschäumen. Das Duschgel hat einen wahnsinnig, wahnsinnig milden und kaum zu vernehmenden Duft, der ganz leicht frisch ist. Es duftet für mich, als hätte man ein paar Tropfen Zitrone in eine Avocado gemischt - er ist auf jeden Fall sehr angenehm.

Das Duschgel schäumt beim Kontakt mit der feuchten Haut sehr, sehr stark auf und bildet einen kräftigen Schaum, den man sehr schön in die Haut einmassieren kann. Es ist super, super schonend und wahnsinnig mild zur Haut, sodass diese sich beim und nach dem duschen unfassbar weich, geschmeidig und gepflegt anfühlt. Ich finde die Formulierung wirklich klasse, denn die Haut fühlt sich schon beim duschen super gepflegt an.

Die reinigende Leistung ist tatsächlich sehr, sehr mild. Es ist nicht so effektiv, wie ein übliches Duschgel und wegen seines extrem milden Duftes ist es nicht ganz so stark bei Schweißgerüchen. Man muss das Duschgel also schon kräftig in die Haut einreiben, um Sie effektiv zu reinigen. Ansonsten kann tatsächlich der Fall eintreten, dass unangenehme Gerüche übrig bleiben. Das war bei mir am Abend so, als ich den ganzen Tag von morgens bis abends durch die halbe Welt gerannt bin.

Ich finde es aber tatsächlich ausnahmsweise mal nicht schlecht, weil sich dafür meine Haut wirklich toll anfühlt. Meine doch sehr trockene Haut wird nicht angegriffen, sie spannt nicht und kann sich schon beim duschen ein wenig erholen.

Das ich also das Duschgel ein bisschen kräftiger in die Haut einarbeiten muss, stört mich wirklich nicht. Ich würde es auf jeden Fall noch einmal kaufen und werde mich auch mal an andere Serien heran tasten.

Hast du aufgrund eines gelesenen Beitrags auf gooloo.de bereits ein Produkt gekauft oder ernsthaft in Erwägung gezogen?your voice counts.

Unverbindliche Preisempfehlung

2,95€

Bewertung

4/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Sodium Laureth Sulfate (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-7 Glyceryl Cocoate (Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-40 Hydrogenated Castor Oil (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-60 Hydrogenated Castor Oil (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PEG-120 Methyl Glucose Dioleate (Emulgator; Schwächt die Barrierefunktion der Haut). Möglicherweise Palmöl: Glycerin.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.


Geeignet für

Jeder Hauttyp, trockene Haut.

Besondere Hinweise

Parabenfrei, Silikonfrei, Vegan, Frei von Farbstoffen.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Samstag, 15. September 2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:57. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Nico Pahl
Diese/r Autor/in ist am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.