lushsnowfairyglowstick

Es ist schon lange her, als ich mir bei LUSH den Snow Fairy Festen Highlighter Glow Stick gekauft habe. Ich habe aber ehrlich nie genug Zeit gehabt, um mich genau mit der Materie zu beschäftigen, bis ich sie mir jetzt einfach genommen habe.

Ich fand das Konzept unfassbar spannend, als ich ihn zum ersten Mal gesehen habe, weshalb ich mir fest vorgenommen habe, diese neuartige Formel anzusehen.

Der Glow Stick enthält eine Vielzahl von Ölen, z.B. aus Kokos, Weizen und Argan, sowie zwei verschiedene Wachse, eines aus Rosen. Und bis hierhin glaube ich, habe ich noch nie ein Produkt mit Rosenwachs ausprobiert.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Der untere Teil, mit dem der Highlighter gefasst wird und wo man nur anfässt, besteht aus einem gefärbten Wachs und enthält Duftstoffe zitrischer Natur. Der Highlighter selbst ist nicht parfümiert, damit es aber das typische LUSH-Erlebnis gibt, wurde eben einfach das Handstück parfümiert.

Ich habe, wie wohl jeder andere auch, erst einmal herum probiert und bin mit meinem Finger ganz sanft über dem Stick geglitten. Und holla, der Highlighter funkelt mit der Sonne um die Wette. Die Pigmente darin sind extrem hoch konzentriert und sehr “dense”, sodass nur das kurze berühren dafür gesorgt hat, dass ich noch Tage und unzählige Händewäschen später noch feinste Schimmerpartikel an mir gefunden habe.

Gewinne mit etwas Glück ein riesiges Makeup-Set von BAIMS im Wert von 115,00€. Die Teilnahme läuft bis zum 30. September 2020. Klicke hier!

Der Highlighter hat eine pinke Grundfarbe und auch pinken Schimmer, der aber mit blauen Schimmerpigmenten bestückt ist. Ganz genau konnte ich es nicht sehen, aber ich bin der Meinung auch silber und minimal grün gesehen zu haben. Das funkeln war unfassbar schön und die Pigmente wurden extrem gut selbst bei leichtem Licht reflektiert.

Was ich da bemerkenswert fand war, dass die Konsistenz weder ölig, noch klebrig war. Sekunden nach dem swatchen fixierte sich das Produkt selber, sodass es nicht mehr hin und her schwappte, sondern wie beinahe ein pudriger Highlighter einfach an Ort und Stelle festgesetzt wurde.

Auf der nackten Haut war alles sehr einfach, aber beim auftragen auf das fertige Makeup war das Ganze ein wenig schwierig. Einen festen Highlighter-Stick auf Schicht über Schicht an Creme, Concealer und Foundation, plus Puder aufzutragen war deutlich schwieriger und vor allem in der Gleichmäßigkeit schwer zu handlen.

Der Highlighter hat beim direkten Auftragen immer Makeup mit abgenommen und wurde dadurch auch echt schwierig beschmutzt. Man musste also entweder mit einem Pinsel arbeiten, was ich bei einem Produkt, dass irgendwo zwischen fest und flüssig schwankt sehr schwierig finde, oder eben direkt mit den Fingern. Und so habe ich es dann auch gemacht.

Ich habe mit dem warmen Finger ein paar Mal über den Stick gerieben, bis sich eine gute Schicht auf meinem Finger abgelagert hat. Und durch die Wärme blieb es auch ein bisschen flüssig, sodass man das Pigment gut auf die Haut bringen konnte. Mit ein paar Mal tupfen habe ich es dann erst richtig verteilt und gleichmäßig gezaubert.

Und so war die Anwendung auch schnell und einfach fertig. Nur das Händewaschen danach sollte man nicht vergessen, ansonsten landet es überall im Gesicht.

Obwohl die Methode ein bisschen Deckkraft weg nahm, da ein Teil auf dem Finger blieb, war die Deckkraft und der Glanz auf der Haut dennoch extrem stark und steht einem Luxusprodukt in absolut nichts nach.

Alles in allem bin ich wirklich, wirklich begeistert. Es hat nicht nur Spaß gemacht, etwas komplett neues und innovatives auszuprobieren, sondern auch das Ergebnis hat begeistert. Die festen Highlighter kann ich also auf jeden Fall empfehlen.

Inhaltsstoffe

Cocos Nucifera Oil, Calcium Sodium Borosilicate, Euphorbia Cerifera Cera, Glycerin, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Titanium Dioxide, Helianthus Annuus Seed Extract, Avena Sativa Kernel Oil, Silica, Rosa Damascena Flower Cera, Argania Spinosa Kernel Oil, Synthetic Fluorphlogopite, PVP, Cetearyl Alcohol, Tin Oxide, CI 77491, Specerit Black. Wachssiegel: Specerit Black, Parfum, Citrus Aurantifolia Oil, Ethylene Brassylate, Alpha-Isomethyl Ionone, *Limonene
Cruelty FreeMineralölfreiParabenfreiSilikonfrei
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty FreeMineralölfreiParabenfreiSilikonfrei

  N/A

Produkttransparenz

Inhalt: 14g
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: LUSH GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

LUSH Snow Fairy Glow Stick Fester Highlighter

15.00€
9

Bewertung

9.0/10

Pros

  • Hohe Deckkraft
  • Toller Schimmer
  • Reflektierend

Cons

  • Gewöhnungsbedürftig