Illamasqua Hydra Veil Rehydrating Gel

illamasquahydraveil

In einer meiner GLOSSYBOXen war eine Probiergröße des Illamasqua Hydra Veil Primers enthalten. Verkauft wird er in 30 bzw. 50ml, meine Probiergröße enthielt aber immerhin 7ml. Das reicht auf jeden Fall für einige Anwendungen. Der Hydra Veil liest sich eigentlich wie eine Feuchtigkeitscreme, auch die Beschreibung klingt eher nach einer Pflege, aber am Ende ist es einfach ein feuchtigkeitsspendender Primer.

Der Aufbau ist durchgehend synthetisch. Es werden extrem viele synthetische Polymere und synthetische Konsistenzregler eingesetzt; bekannte oder für jeden verständliche, natürliche Bestandteile sind nur zwei Extrakte und Hyaluronsäure. Der Primer enthält aber immerhin auch einen relativ großen Anteil an Niacinamiden; diese wirken feuchtigkeitsspendend und lassen auch die Poren kleiner wirken. Sie passen also gut in einen Primer.

Die Konsistenz ist sehr, sehr ungewöhnlich. Ich hoffe ihr könnt euch an diese riesigen 500ml Dosen mit Haargel, oft gelblich gefärbt, aus Tedi, Kik, Action, EuroShop und Co. erinnern. Denn die Konsistenz ist wirklich exakt die gleiche wie genau diese Gele. Das ist nicht schlimm, denn beim auftragen auf die Haut ließ sich das Gel gut verteilen und war auch sehr gleichmäßig.

Die “atemberaubend” feuchtigkeitsspendende Wirkung war wirklich nicht vorhanden. Zwar war sie deutlich milder, als bei einem mattierenden Primer, aber es hat sich bei weitem nicht wie eine Feuchtigkeitspflege angefühlt. Ich fand den pflegenden Effekt nur absolut minimal. Einen wirklichen Unterschied konnte ich nicht feststellen.

Aber immerhin der Effekt auf das Makeup war ganz gut. Der Primer ebnete die Haut ein wenig und sorgte für einen leicht füllenden Effekt bei den Poren, aber grundsätzlich muss ich ganz klar zugeben, dass ein super günstiger, auf Silikonöl basierender Primer von wet’n’wild, essence oder CATRICE wirklich exakt gleich gewirkt hätte – sogar noch besser. Denn Silikonöl legt sich zumindest in den Poren ab, sodass man fast eine gerade Ebene auf der Haut vorliegen hat, was bei diesem Primer nicht der Fall ist.

Gut ist aber, dass er sich zumindest mit allen von mir verwendeten Foundations vertrug. Sowohl matte, als auch feuchtigkeitsspendende Foundations konnte ich problemlos mit dem Primer anwenden; es gab nie Probleme, z.B. dass sich die beiden Konsistenzen oder Formeln miteinander streiten.

Was ich aber wirklich an dem Primer nicht verstehe, sind die Duftstoffe. Der Primer duftet so unfassbar wenig, dass man ihn wirklich “durch die Nase ziehen muss”, um ihn überhaupt wahrzunehmen. Selbst beim einmassieren riecht er eigentlich nach nichts. Enthält dafür aber gleich mehrere Duftstoffe und harsche Konservierungsmittel (auf Thiazolinon-Basis), die teilweise auch immens allergisch wirken können. So ist z.B. Butylphenyl Methylpropional, auch als synthetisches Lilial bekannt, dass besonders stark sensibilisierend wirkt. Ich verstehe nicht, warum solche Stoffe einsetzt, wenn man am Ende wirklich nichts von einem Duft wahrnehmen kann.

Alles in allem: ein meh-guter Primer, der durch nahezu jeden in allen Drogerien erhältlichen, günstigen Primer ausgetauscht werden kann, nur eben das zehnfache kostet. Für mich persönlich ein Rausschmiss von Geld, denn eine bessere Leistung ist wirklich überall zu erhalten. Er ist nicht wirklich schlecht, aber auch nicht überzeugend genug, um für mich persönlich einen (Nach)Kauf rechtzufertigen.

Inhaltsstoffe

Aqua (Water, Eau), Glycerin, Butylene Glycol, PEG-240/Hdi Copolymer Bis-Decyltetradeceth-20 Ether, Phenoxyethanol, Niacinamide, Chlorphenesin, Ethylhexylglycerin, Inulin Lauryl Carbamate, Sodium Hyaluronate, Alcohol, 3-O-Ethyl Ascorbic Acid, Disodium Edta, Sodium Ascorbyl Phosphate, Sodium Phosphate, Parfum (Fragrance), Methylisothiazolinone, Acmella Oleracea Extract, Potassium Laurate, Caprylic/Capric Triglyceride, BHT, Haematococcus Pluvialis Extract, Sodium Chloride, Tocopherol, Butylphenyl Methylpropional, Limonene.

Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Vegan

Produkttransparenz

Inhalt: 30ml
Hergestellt in: Thailand
Hersteller: Illamasqua Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

Illamasqua Hydra Veil Rehydrating Gel 38.00€
  • Bewertung - 55%
    55%

Du hast es in der Hand

Hilf mit deinen persönlichen Eindrücken und Produkterfahrungen anderen Verbrauchern, bessere und intuitivere Entscheidungen zu treffen. Teile deine Erfahrungen mit uns und der Community oder hinterlasse Feedback für uns. Nur dadurch können wir besser werden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Entdecke noch mehr
interessante, lesenswerte
Beiträge rund um Beauty
hier auf gooloo.de.

find more.

Entdecke alle 269 Kategorien und unsere intelligente Produktsuche, um Produkte nach genau deinen Wünschen zu finden.
Mein Produkt finden.

sign up.

gooloo.de ist kostenfrei, transparent und unabhängig. Registriere dich jetzt kostenlos, nimm an unseren Diskussionen und Umfragen teil, erhalte Chancen auf tolle Gewinne und tausche dich mit anderen aus. 117 Nutzer sind bereits registriert.

all brands.

follow @gooloode.

Skip to content