Aktueller Hinweis
 Hinweis
Es kann aktuell dazu kommen, dass mehrere Tage hintereinander Produkte der gleichen Kategorie vorgestellt werden (z.B. Gesichtscreme oder Foundation). Wir möchten dir jedoch versichern, dass alle Produkte die gleichen Testbedingungen erhalten haben und auch allesamt langfristig ausprobiert wurden. Kein Produkt ist dabei zu kurz gekommen. Ab ca. Juni wird sich das alles wieder einigermaßen legen und es wird mehr Abstände zwischen gleichen Kategorien geben. Wir bitten um Verständnis.Informationen dazu, wie Produkte vorgestellt werden, findest du hier.

Balea MED Ultra Sensitive Tages- und Nachtcreme

Von gooloo.de Redaktion
Veröffentlicht am Freitag, 23. September 2022 12:00
Über diesen AutorDiese/r Autor/in ist am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.
6 Min. Lesezeit

Balea MED Ultra Sensitive Tages- und Nachtcreme

Vor bereits einigen Monaten habe ich mir von Balea MED die Ultra Sensitive Tages- und Nachtcreme gekauft. Ich musste dringend meine Pflege umstellen... Als so langsam die Temperaturen heißer wurden, hat meine Haut extrem gelitten. Ich hatte das erste Mal Neurodermitis-Symptome im Gesicht; pellende Haut, ganz starke Rötungen und extreme Spannungsgefühle. Um meine Nase herum konnte ich stückweise Haut abziehen. Und irgendwann war es dann auch genug.

Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon CeraVe's Reiniger benutzt (keine Farbstoffe und Duftstoffe) und jetzt fehlte mir einfach noch eine unterstützende, wohltuende Pflege für das Gesicht und ich habe meine Suche erst einmal in der Drogerie angefangen.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

Ich hatte zwar schon öfter mit trockener Haut zu kämpfen, vor allem bei starken Zeitenwechseln, aber so schlimm war es doch schon lange nicht mehr. Als ich mir die beiden Cremes vorm Regal angesehen habe, fand ich die Zusammenstellung gut passend.

Panthenol und Allantoin in ziemlich hoher Konzentration für einen beruhigenden Effekt, stark feuchtigkeitsspendende und rückfettende Sheabutter und dazu Fettalkohle. Die beiden sind zusätzlich vom DAAB zertifiziert und denen vertraue ich tatsächlich Voll und Ganz. Produkte, die das Siegel tragen, müssen extrem hohe Anforderungen erfüllen (Mehr dazu).

Die beiden Cremes haben eine überraschend angenehme und sehr reichhaltige Konsistenz, die sich jedoch sehr einfach verteilen lässt und auch ziemlich schnell einzieht. Außerdem verbleibt kein sichtbarer Rückstand auf der Haut, es gibt also weder ein Klebegefühl noch einen Fettglanz auf der Haut, was ich doch ganz interessant fand.

Balea MED Ultra Sensitive Tages- und Nachtcreme

Beide Cremes haben einen minimalen Eigengeruch nach Sheabutter. Wer "reine" Sheabutter schon einmal geschnuppert hat kennt den leicht kokosähnlichen, minimal erdigen Duft. Der war aber auch nur ganz, ganz leicht und verflog zudem auch extrem schnell, sodass ich die Cremes am Ende doch duftneutral bezeichnen würde. Die paar Sekunden, in denen man etwas riecht, kann man wirklich nicht als Duft bezeichnen.

Was mir bei beiden Cremes extrem gut gefiel war der sofort lindernde Effekt. Sobald die Creme die Haut berührte, war es ein bisschen wie das auflegen eines Kühlpacks auf die verbrannte Haut. Es war eine sofortige Erleichterung und man hat wirklich in Echtzeit mitbekommen, wie sich die Haut langsam entspannt.

Während die Tagescreme relativ leicht auf der Haut aufliegt, ist die Nachtcreme ein Stück reichhaltiger und auch ein bisschen dicker. Es ist aber kein großer Unterschied zu erkennen, weshalb ich die Cremes einfach Mal als "Eins" bezeichne. Sie unterscheiden sich wirklich nur minimal in ihrer Reichhaltigkeit; die Nachtcreme ist ein bisschen "fetter" - aber auch hier ohne sonderlichen Glanz oder Fettfilm.

Obwohl die beiden Cremes so schnell einziehen, fühlt sich die Haut über einen extrem langen Zeitraum wahnsinnig wohl und entspannt an. Sobald die Creme einmal auf die Haut aufgetragen wurde, entspannt sie sich, wird weicher und wirkt auch ein wenig aufgepolsteter. Das Feuchtigkeitsdepot wird sicht- und fühlbar aufgefüllt.

Die Tagescreme gibt es zwar auch in einer ähnlichen Formel mit hohem Lichtschutzfaktor, die habe ich aber bei dm nicht gefunden. Soweit ich mich erinnere, war das Regal gerade leer. Deshalb habe ich, wenn ich denn das Haus verlassen habe, zur duftstofffreien Sonnencreme mit LSF50 von Ombia Med (Aldi Nord) gegriffen. Die ist auch für Allergiker geeignet und legte sich zudem sehr gut auf die Tagescreme, ohne einen Film zu hinterlassen. Die beiden Cremes ließen sich also ziemlich gut miteinander verbinden.

Nach nur wenigen Tagen habe ich schon einen deutlichen Unterschied gesehen. Zum einen haben die Rötungen sehr stark abgenommen, zum anderen hatte ich nicht mehr so stark pellende Haut an der Nase. Es gab zwar noch trockene Flecken, aber der Bereich war viel, viel kleiner als vor dem Wechsel zu den beiden Cremes.

Nach einiger Zeit, ich würde sagen so um die zweite oder dritte Woche herum, hatte ich mein Gesicht extrem stark verändert. Es sah wieder "fülliger" aus, hatte nicht mehr diesen grauen Schleier und sah auch wieder frischer aus. Es hatte wieder diesen seidigen, "gesunden Glanz", der mir zuvor fehlte. Das Hautbild sah deutlich erfrischt, geschmeidig und weich aus.

Fazit

Am Ende bin ich mit meinem Kauf wirklich extrem glücklich. Die beiden Cremes waren auf jeden Fall die perfekte Wahl für mich und haben mir über Wochen hinweg wieder Schutz geschenkt. Die Haut hat ihre Depots sichtbar wieder aufgefüllt, das Hautbild sah um ein vielfaches gesünder und frischer aus; und das schon nach relativ kurzer Zeit - und die Haut hat ihre Spannungsgefühle über einige Wochen hinweg vollständig verloren.

Das Einzige, was ich ein bisschen bemängel ist, dass man ziemlich große Mengen von der Creme brauchte. Etwa eine kleine Haselnuss (ohne Hülle) brauchte man schon, um die Haut vollständig zu versorgen. Mit nur etwas weniger war der Effekt DEUTLICH geringer. Bei mir hat das bedeutet, dass ich beide Tuben etwa alle drei Wochen austauschen bzw. nachkaufen musste.

Dennoch finde ich das vollkommen okay. Mit je knapp vier Euro ist das keine große finanzielle Bürde und auf jeden Fall günstiger als viele Apothekenprodukte, denen häufig auch noch eine unabhängige Zertifizierung fehlt.

Alles in allem bin ich mehr als zufrieden und habe beide jetzt auch schon desöfteren nachgekauft und werde es auch weiterhin tun. Eine unfassbar gute, sehr wirksame Formel, die extrem sanft zur Haut ist - und zudem auch in den kleinen Geldbeutel passt.

Inhaltsstoffe

Tagescreme: Aqua, Glycerin, Ethylhexyl Stearate, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Behenyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Pentaerythrityl Distearate, Butyrospermum Parkii Butter, Dicaprylyl Carbonate, Panthenol, Allantoin, Tocopheryl Acetate, Sodium Stearoyl Glutamate, Microcrystalline Cellulose, Xanthan Gum, Cellulose Gum, Caprylyl Glycol, Caprylhydroxamic Acid, Silica, Citric Acid, Sodium Hydroxide.
Nachtcreme: Aqua, Glycerin, Ethylhexyl Stearate, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Behenyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Pentaerythrityl Distearate, Butyrospermum Parkii Butter, Dicaprylyl Carbonate, Panthenol, Allantoin, Tocopheryl Acetate, Sodium Stearoyl Glutamate, Microcrystalline Cellulose, Xanthan Gum, Cellulose Gum, Caprylyl Glycol, Caprylhydroxamic Acid, Citric Acid, Sodium Hydroxide.

DAAB Allergikerfreundlich
Ohne Alkohol
Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

DAAB Allergikerfreundlich
Ohne Alkohol
Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Vegan

 4066447091847, 4058172920783

Produkttransparenz

Inhalt: je 50ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: dm-drogerie markt GmbH & Co.KG
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Karton mind. 77%. Tube (ohne Verschluss) mind. 60%.

Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Produkt?

Verrate es uns in den Kommentaren oder bewerte das Produkt mit 0 bis 5 Sternen weiter unten über dem Kommentarfeld.

Balea MED Ultra Sensitive Tages- und Nachtcreme - 3.95€
Overall
100%
100%
  • Hautfreundlichkeit - 100%
    100%
  • Formel - 100%
    100%
  • Wirkung - 100%
    100%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 100%
    100%

Kurzbeschreibung

Tages- und Nachtcreme von Balea MED für extrem sensible und allergene Haut; DAAB-Zertifiziert und ohne Mikroplastik, Farbstoffe und Duftstoffe.

0 0 votes
Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments