Cetaphil Feuchtigkeitscreme

Cetaphil Feuchtigkeitscreme
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Ich wollte schon lange mal Cetaphil ausprobieren; wie auch bei CeraVe ist die Marke nach langer Zeit aus den USA zu uns rüber geschwappt und wird hier von Galderma (Ell-Cranell, GladSkin, Loceryl) vertrieben.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

  • Vaseline
  • Silikonöl
  • Sonnenblumenöl
  • Pantolactone
  • Mandelöl
  • Polymere

Während CeraVe gänzlich auf Farb- und Duftstoffe verzichtet, richtet sich das bei Cetaphil nach Serie und Produkt. So enthalten einige Produkte Duftstoffe, sind aber dennoch ECARF-Zertifiziert. Ich habe aber schon sehr häufig zu Wort gegeben, dass ich dem ECARF-Zertifikat wenig Vertrauen schenke, weil sie bei Allergien trotzdem bestimmte Duftstoffe und auch Farbstoffe erlauben.

Die Feuchtigkeitscreme jedoch enthält weder Duft- noch Farbstoffe. Ihre Basis ist eine Mischung aus Vaseline und Silikonöl; als natürliches Lipid wird einfaches Sonnenblumenöl und Mandelöl verwendet.

Dafür werden hier aber ziemlich viele Zusatzstoffe eingesetzt. So werden Polymere eingesetzt, ebenso PEGs, BHT und Chelatbildner auf Basis von (Disodium) EDTA. Weitere Inhaltsstoffe sind Niacinamid, Panthenol, sowie dessen Vorstufe, das Pantolactone.

Die Creme hat eine sehr feste und dicke Konsistenz, die ein bisschen aussieht, als hätte man ein bisschen Luft hinein gemischt. Bereits bei sanftem einmassieren jedoch nimmt die Dicke stark ab, sodass ein ebenmäßiger, leichter und nicht klebriger Film gebildet wird.

Ich muss sagen, die Feuchtigkeitsversorgung gefällt mir richtig, richtig gut. Die doch relativ reichhaltige Konsistenz verteilt sich wahnsinnig gut auf der Haut und sorgt ohne Wartezeit für einen sofortigen, entspannenden Effekt. Die Haut wird sofort beruhigt und auch Spannungsgefühle werden sofort genommen.

Cetaphil Feuchtigkeitscreme, 85ml, Für trockene, empfindliche Haut, Spendet intensiv 48h...
  • FEUCHTIGKEITSCREME FÜR TROCKENE, EMPFINDLICHE HAUT: Reichhaltige, nicht fettende Feuchtigkeitscreme. Nicht komedogen, Ohne Parfüm, Von dermatologischen Experten entwickelt
  • REGENERIERENDE 48H-FEUCHTIGKEITSPFLEGE: Die reichhaltige Feuchtigkeitscreme spendet 48 Stunden intensive Feuchtigkeit, schützt die Haut zuverlässig vor Trockenheit und stärkt ihre Widerstandskraft
  • STÄRKUNG DER HAUTBARRIERE SCHON NACH 3 TAGEN: komplette Wiederherstellung der natürlichen Barrierefunktion nach 1 Woche (Klinische Studie an 50 Frauen mit empfindlicher Haut; unveröffentlichte...

Aktualisiert am 20.04.2024 um 03:09 Uhr / Bilder: Amazon Product Advertising API

Jedoch ist mir im Bereich der Augen aufgefallen, dass die Creme hier ganz leicht reizend wirkt. Sie sorgt für ein ganz leichtes brennen, dass auch nach regelmäßiger Verwendung nicht nachlässt, weshalb ich hier gerne einen halben bis einen Zentimeter Abstand zum unteren Augenbereich nehme. Durch die regelmäßige Verwendung von feuchtigkeitsspendenden Tonern und Masken sorge ich dafür, dass die Haut dennoch regelmäßig im Augenbereich versorgt wird.

Abgesehen hiervon war die Feuchtigkeitsversorgung aber sehr gut. Über den gesamten Tag hinweg fühlte sich die Haut geschmeidig und versorgt an, sah gesund aus und hatte auch einen angenehmen, gleichmäßigen Teint. Es gab keinerlei Rötungen, Juckreiz oder Spannungsgefühle.

Problematisch finde ich hier jedoch, dass man einen ähnlich "klinischen" Aufbau wie bei CeraVe hat - die Formel aber weitaus "schlechter" für tatsächlich allergene Haut ist und die Preise erheblich teurer sind. So kostet die kleine Tube der Creme je nach Händler zwischen 9 und 14 Euro. Die große Tube kann gerne mit 30 Euro einschlagen, während man bei CeraVe nie über ca. 15 Euro zahlt.

Problematisch ist für mich natürlich die vorgetäuschte Milde. Es lässt sich durch das Packungsdesign und die Beschreibungen nicht immer sofort erkennen, dass einige Produkte noch Zusatzstoffe, wie Duftstoffe enthalten. Wenn man bedenkt, dass man locker das Doppelte für die Produkte zahlt (im Vgl. zu CeraVe), ist das schon sehr enttäuschend.

Fazit

Im Allgemeinen würde ich erst einmal den Hautschutz positiv betrachten. Spannungsgefühle werden sofort und sehr langanhaltend gelindert; Rötungen ebenso. Auch wird die Haut langfristig mit Feuchtigkeit versorgt.

Die Grundformel finde ich persönlich sehr einfach gehalten, weshalb ich auch die Preisfindung nicht verstehe. Vaseline und Silikonöl sind immens billig; auch Mandel- und Sonnenblumenöl schlagen nicht zur Kasse. Man zahlt hier also für eine vielleicht zwei, drei Euro kostende Formel mindestens das Dreifache - alleine wegen des Namens.

Ich persönlich habe die Creme gut vertragen und hatte auch eine gute Zeit damit, würde sie aber nicht nachkaufen. Mir gefallen sowohl die Lotion, als auch die Creme von CeraVe (Apotheke) und Mixa (Drogerie) deutlich besser - mit einem viel günstigeren Preis.

Es gibt auch keine wirklichen Vorteile - weder die Formel ist sonderlich einzigartig, noch der Effekt.

Inhaltsstoffe

Aqua, Glycerin, Petrolatum, Dicaprylyl Ether, Dimethicone, Glyceryl Stearate, Cetyl Alcohol, Helianthus Annuus Seed Oil, PEG-30 Stearate, Panthenol, Niacinamide, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Tocopherol, Tocopheryl Acetate, Pantolactone, Dimethiconol, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Carbomer, Propylene Glycol, BHT, Disodium EDTA, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Sodium Hydroxide, Citric Acid.

Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen, trockene Haut, sensible Haut.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Duftstoffe
Ohne Farbstoffe

 3499320003803

Produkttransparenz

Inhalt: 85g
Hergestellt in: Kanada
Hersteller: Galderma Laboratorium GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, 5. Mai 2023 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, 11. Februar 2024 16:18. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.