gooloo.de GAMING kommt. Ehrliche Spielebewertungen, präsentiert von Noar. Ab dem 1. September 2024 exklusiv auf gooloo.de.

CLINIQUE Moisture Surge SPF25 sheer hydrator

CLINIQUE Moisture Surge SPF25 sheer hydrator
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Home Tester Club zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Home Tester Club

Über den Home Tester Club wurden Produkttester für verschiedene Produkte von CLINIQUE gesucht und ich habe wenig Erfahrungen mit der Marke, weshalb ich mich einfach mal spontan dazu entschlossen habe, mich zu bewerben. Und siehe da: Ich wurde tatsächlich ausgewählt und erhielt eine Originalgröße (50ml) zum probieren nach Hause geschickt.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

  • UV-Filter (u.a. Homosalate, Avobenzon)
  • Polymethylsilsesquioxane
  • Lactobacillus Ferment Lysate
  • Aloe Vera-Polysaccharide
  • Hyaluronsäure
  • Koffein
  • Polymere
  • Urea (als Derivat)
  • Silikonderivate
CLINIQUE Moisture Surge SPF 25 Sheer Hydrator, 50 ml
  • Spendet Feuchtigkeit, schützt
  • Für alle Hauttypen
  • Aloe Bioferment + hat einen Komplex, Provitamin D

Die Moisture Surge-Serie von CLINIQUE ist inzwischen ja schon ziemlich umfassend und für nahezu jedes Hautbedürfnis gibt es inzwischen eine Pflege mit einer eigenen Textur. Der Sheer Hydrator soll dabei als sehr leichtes, nicht fettendes Pflegeprodukt dienen, dass als eines der wenigen aus der Moisture Surge-Serie mit einem LSF von 25 einher kommt. Außerdem wird es explizit für alle Hauttöne angepriesen, denn die Formel soll transparent herunter trocknen.

Wie bei allen CLINIQUE-Produkten wird auf Duftstoffe gänzlich verzichtet; auch hier sind keine vorhanden - jedoch bedient man sich noch immer an Farbstoffen, in dieser Pflege an einem roten Farbstoff, der die Creme etwas pink aussehen lässt.

Was mich so ein bisschen daran stört: Ich kann ja prinzipiell Branding verstehen und ich weiß, dass die Moisture Surge-Serie durch ihre pinke Farbe bekannt oder zumindest wiedererkennbar ist. Aber warum setzt man einen Farbstoff ein, wenn die Formel transparent trocknen soll und alleine dadurch am Ende nicht mehr sichtbar ist?

Aber nun gut, kommen wir zur Pflege. Die Creme hat mich als erstes ein bisschen überrascht oder vielmehr nervös gemacht, denn die Konsistenz ist extrem dick und fast schon fest; nichts, was man von etwas erwarten würde, dass schnell einziehen soll.

Doch dem war so: die Creme zieht sehr, sehr schnell ein, selbst beim einmassieren verliert die Creme immens an Volumen und dringt direkt in die Haut. Während für ein paar Sekunden die Haut noch glänzt, nachdem man die Creme eingearbeitet hat, ist nach spätesten wenigen Minuten alles komplett eingezogen.

Dann ging es erst einmal an den Sonnentest: Es kam gerade gelegen, dass wir im hohen Norden viel Sonne hatten. Viele Tage mit hellblauem Himmel und stechender Sonne bei angenehmen Wind, sodass es nicht gerade sommerlich war, aber angenehm und sonnendurchflutet.

Als ich mein Vater noch im Pflegeheim besucht habe (erst ist Anfang Mai friedlich verstorben), haben wir immer viel Zeit auf dem Balkon verbracht, wo ich dann im Umkehrschluss natürlich auch viel Sonne ausgesetzt war. Hier konnte man schön erproben, wie effektiv der Sonnenschutz ist.

Dazu muss ich erstmal anmerken: die verwendeten Schutzwirkstoffe wirken gegen UVA- und UVB-Strahlen und sind zudem gut erprobt. Trotz der hohen Menge, die eingesetzt wird, wird jedoch trotzdem nur ein LSF von 25 erreicht - knapp unter der empfohlenen Grenze von 30.

Dabei sollte man aber auch anmerken, dass sie nicht ohne sind. Homosalate steht im Verdacht, hormonähnlich zu wirken, Ethylhexyl Methoxycrylene (basierend auf Oxycrylene) wirkt korallenschädigend und ist daher auf einigen Inselstaaten verboten oder zumindest stark eingeschränkt. Insgesamt ist der Schutzmechanismus also synthetisch.

Ich empfand die Schutzwirkung als gar nicht so unbedingt gut. Denn schon kurzes Aufhalten in direkter Sonne hat bei mir auf der Stirn zu einem Sonnenbrand geführt - zwar leicht, aber dennoch nicht unbedenklich. Er war zum Glück sehr, sehr oberflächlich und gab mir nur eine leichte, nicht schmerzende Rötung, die schnell abklung, aber dennoch: für einen so kurzen Aufenthaltszeitraum hätte das nicht passieren dürfen.

Dann geht es weiter mit der Pflege: die Vorzüge der sehr leichten Formel sind natürlich klar, dass Versprechen zum leichten Hautgefühl, glanzfreier Haut und einer absoluten Transparenz werden erfüllt. Jedoch scheint hierbei auch ein Teil der Pflege zu verschwinden.

In der ersten ca. halben Stunde der Anwendung fühlt sich die Haut pudelwohl, spannt nicht und sieht angenehm frisch und gesund aus. Doch sehr schnell danach spannte die Haut erheblich. Zum Abend hin wurde das nochmal stärker, sodass man es kaum erwarten konnte, auf die reichhaltigere Nachtpflege nach der nächsten Gesichtswäsche umzusteigen.

Im Allgemeinen empfand ich die Pflege insgesamt als nicht ausreichend. Die Haut war partiell trocken, spannte zum Teil sehr stark und sah auch nach ein bis zwei Stunden nach dem auftragen sichtlich trocken aus.

Obwohl in der Pflege doch hochwertige Wirkstoffe eingesetzt werden, darunter ein Ferment und Polysaccharide aus Aloe Vera; so ist die feuchtigkeitsspendende Wirkung wirklich ausschließlich auf Feuchtigkeit bezogen, stark eingeschränkt.

Fazit

Man sieht auch an der Formel, dass es an Feuchtigkeitsspendern mangelt, die auf mehreren Ebenen wirken: in der Haut und an der Hautoberfläche. Ein großer Teil der Creme besteht aus Sonnenschutzfiltern, die an sich nichts anderes tun, sowie aus verschiedenen künstlichen Polymeren, von denen so einige vorhanden sind.

Sie alle wirken nur sehr oberflächlich und sorgen zwar dafür, dass sich die Haut glatt anfühlt, haben aber keinen pflegenden Effekt. Und wenn man die gesamte Synthetik aus der Formel heraus nimmt, bleibt wirklich nicht viel übrig, dass einen langanhaltenden Schutz bietet.

Ich bin so etwas von CLINIQUE wirklich nicht gewohnt. Egal, was ich bereits probiert habe, ob gekauft oder mal als Tester in der Online-Bestellung mit beigelegt: alle CLINIQUE-Produkte fühlen sich so an, als hätte man in sein Gesicht an ein Wassersystem angeschlossen, dass 24/7 Wasser in die Haut pumpt. Mit Ausnahme dieser Pflege.

Ich bin vom Ergebnis wirklich sehr enttäuscht. Zu bemängeln ist für mich nicht nur der Sonnenschutz, der nicht langanhaltend genug wird, sondern auch, dass die Pflege nicht ausreichend und tiefgehend genug ist. Meine Haut fühlte sich schlichtweg trocken an, auch nach über drei Wochen täglicher Anwendung.

Das ist alles in allem für mich maixmal ein Mittelfeld. Ein guter Ansatz, der teilweise Versprechen erfüllt, aber in der grundlegenden Materie doch einfach gestrickt ist - was mir persönlich nicht bei diesem Preispunkt ausreicht.

Inhaltsstoffe

Aqua, Homosalate, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Ethylhexyl Salicylate, Butylene Glycol, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Ethylhexyl Methoxycrylene, Butyloctyl Salicylate, Dextrin Palmitate, Polymethylsilsesquioxane, Glycerin, Lactobacillus Ferment Lysate, Aloe Barbadensis Leaf Polysaccharides, Sodium Hyaluronate, Caffeine, Sodium Polyaspartate, 7-Dehydrocholesterol, Caprylyl Glycol, Acrylates Copolymer, Sorbitol, Dimethicone, Polyglyceryl-2 Stearate, Sucrose, Saccharide Isomerate, Hydroxyethyl Urea, Ppg-8-Ceteth-20, Sorbeth-30 Tetraisostearate, Glyceryl Stearate, Sorbitan Sesquiisostearate, Potassium Hydroxide, Carbomer, Dipropylene Glycol, Dehydroxanthan Gum, Stearyl Alcohol, Sodium Polyacryloyldimethyl Taurate, Hexylene Glycol, Acrylates/Beheneth-25 Methacrylate Copolymer, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Tocopheryl Acetate, Bht, Disodium Edta, Sodium Citrate, Citric Acid, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol, CI 14700.

Ohne Duftstoffe

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Duftstoffe

 192333163630

Produkttransparenz

Inhalt: 30ml
Hergestellt in: Vereinigtes Königreich
Hersteller: Clinique Laboratories, WLB Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.
FSC

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN

Letzte Aktualisierung am 15.07.2024 / Bilder von der Amazon Product Advertising API





Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments

Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Mittwoch, den 31.05.2023 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, den 11.02.2024 16:18. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.

ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.
Klicke hier, um uns auf Telegram zu abonnieren ×
Feedback