yvesrocherhandcremewC3BCrzigevanille
Vor ein paar Tagen habe ich mich bei Yves Rocher mit der Winter Limited Edition eingedeckt. Als Dank für die Bestellung gab es eine Probiergröße, 30ml, der Handcreme Würzige Vanille kostenfrei dazu, die ich heute vorstellen möchte.
Die Handcreme hat einen unbeschreiblich angenehmen und würzigen, kräftigen Duft nach pikaneter Vanille, dessen Duft sich auf den Händen auch noch lange Zeit nach dem auftragen hält. Von der Konsistenz her ist Sie relativ flüssig, verläuft aber beispielsweise nicht. Die Handcreme wird in kleinen Mengen auf die Hände aufgetragen und zieht dank seiner Formulierung wirklich schnell in die Haut ein.
Es verbleibt kein klebender Film auf der Haut, was bei mir immer ein positives Plus ist. Direkt nach dem auftragen zieht Sie rückstandslos in die Haut ein und sorgt sofort für geschmeidige und weiche Hände. Sie sehen auch deutlich besser aus. Trockene Hautstellen und juckende Stellen, werden mit jeder Anwendung intensiv behoben. Mit jedem Auftrag sehen die Hände einfach besser aus.Ich muss sagen, dass ich es sehr schade finde, dass mehrere Palmöle verwendet werden und die Zusammenstellung jetzt nicht unbedingt die Beste ist. Dennoch finde ich Sie für die tägliche Handpflege ausreichend.
Es ist warscheinlich nicht meine liebste Handcreme für trockene Hände, insbesondere weil es bei dieser Limited Edition um Düfte geht und daher auch Parfüme enthalten sind. Dennoch finde ich Sie sehr angenehm, schnell einziehend und gut für die Hände.

Kaufpreis

2,50€

Bewertung

3,5/5

 

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Dimethicone, Tetrasodium Edta. Enthält Palmöl (laut GREENPEACE): Glyceryl Stearate Citrate. Kann Palmöl enthalten (laut GREENPEACE): Isopropyl Palmitate, Caprylic Capric, Triglyceride, Cetyl Alcohol.

 

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.