Fusswohl Wellness Teebaumöl Lotion

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Freitag, 12. Mai 2017 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Fusswohl Wellness Teebaumöl Lotion
Vielen Dank an Rossmann für dieses Testprodukt! ♥
Ja, jetzt kommt endlich das letzte Produkt aus der Februar Schön für mich-Box. Das letzte Produkt aus der Box ist die Teebaumöl Wellness Lotion von FUSSWOHL.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich von dieser Lotion nicht allzu begeistert bin. Ich bin treuer Anhänger der Soforthilfe Lotion von FUSSWOHL und bin daher eine ordentliche Pflege gewöhnt, die auch ohne schlechten Duft sehr gut auskommt.
Kommen wir einmal zum Positiven. Die Lotion an sich hat eine wahnsinnig schöne Wirkung. Sie spendet extrem starke Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass sich die Füße wieder richtig schön und geschmeidig anfühlen. 
Die Feuchtigkeitsspeisung ist wirklich gut, denn die Füße fühlen sich regelmäßig angewandt deutlich besser und geschmeidiger an, als vor der Anwendung.
Mich stört aber der extrem penetrante Geruch des Teebaumöls, der meiner Meinung nach auch nicht viel mit Wellness zu tun hat, geschweige denn in der Pflege unbedingt Platz finden muss. Denn Teebaumöl ist zwar an sich ein sehr positiver Wirkstoff, in der Fußpflege empfinde ich ihn jedoch als unnötig.
Das Macadamiaöl, Panthenol und die Sheabutter reichen alleine vollkommen aus, um die Füße weich und geschmeidig zu pflegen. Ich dachte daran, dass das Teebaumöl gegebenfalls als Deodorant wirkt, aber wer verwendet schon freiwillig einen Deodorant, der nach Teebaumöl riecht?
Als solches kann ich dazu sagen, dass die Pflege sehr gut wirkt und lange Feuchtigkeit spendet, für mich jedoch nach einigen Anwendungen in den Schrank verschwand. Ich habe noch zwei Tuben meiner Lieblingslotion von FUSSWOHL und verwende diese deutlich lieber, als die Wellnesslotion. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.
Mein Tipp: lieber ein klein wenig mehr Geld ausgeben und gleich zur Soforthilfe wechseln. Es sei denn, man fährt wirklich auf den Duft ab.

Kaufpreis

1,59€

Bewertung

4/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Palmöl: Ethylhexyl Stearate, Glyceryl Stearate Citrate. Möglicherweise Palmöl: Cetearyl Alcohol, Isopropyl Myristate, Stearic Acid.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.


Geeignet für

Jeder Hauttyp, trockene Haut.

Besondere Hinweise

Keine.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, 12. Mai 2017 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:59. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.