MATRIX total results So Long Damage Ceramide Shampoo, Conditioner & Strength Pak

Werbung ∙ Mehr dazu


Vor einigen Monaten habe ich mir bei BEAUTY BAY die gesamte total results-Serie So Long Damage Repair von MATRIX bestellt. Darin enthalten sind das Ceramide Shampoo, der Conditioner und das Strength Pak als ein- bis zwei Mal wöchige Haarmaske.

Ich bin ein riesiger Fan von MATRIX und seit Jahren ein begeisterter Kunde. MATRIX stellt Produkte zu einem wahnsinnig günstigen und fairen Preis her, spart aber weder an der Formulierung, noch an den Inhaltsstoffen. Sowohl im Salon, als auch Zuhause fühle ich mich mit den Produkten wahnsinnig wohl und spüre die Pflege bis tief in die Haarwurzel.

Werbung ∙ Mehr dazu

Da ich etwas länger nicht beim Friseur war und meinem Haar, wie immer, eine Menge Schaden zugefügt habe, wollte ich ihm etwas mehr Pflege gönnen und ein reichhaltigeres Ritual für meine Haare schaffen.

Das Shampoo hat eine wundervolle Konsistenz. Es ist relativ flüssig und bildet beim einmassieren in das nasse Haar einen extrem cremigen und reichhaltigen Schaum, den man richtig schön bis in die Kopfhaut einarbeiten kann. Das Haar fühlt sich schon bei der Reinigung wahnsinnig sanft, weich und gestärkt an. Die reichhaltige Formulierung gab mir die Möglichkeit, ohne Haken und festsetzen mit meinen Fingern durch die Haare zu gleiten, ohne gleich einen Büschel an Haaren mitzunehmen.

Ich war schon ab der ersten Anwendung alleine vom Shampoo unfassbar begeistert. Das Haar fühlte sich wirklich toll an und es war beinahe so, als wäre der größte Teil der Schäden einfach weg gespült worden.

Im Anschluss habe ich den Conditioner verwendet, der als mir einzig bekannte Marke in der gleichen Menge wie das Shampoo daher kommt. Der Conditioner ist deutlich dicker, aber behält noch seine Cremigkeit und bildet beim einmassieren ebenfalls einen reichhaltigen und cremigen Schaum, sodass man wahnsinnig wenig vom Conditioner verwenden muss, um das gesamte Haar zu pflegen.

Laut MATRIX soll der Conditioner im besten Falle 1-2 Minuten wirken und gerne auch durchgekämmt werden, damit er seine volle Leistung entfalten kann, was ich also dann auch tat.

Auch hier war ich auf Anhieb begeistert. Das Haar fühlte sich unfassbar weich und extrem geschmeidig an, außerdem fühlte ich mich, als hätte ich mehr Haar. Es war so stark und geschmeidig, dass es einem wirklich so vorkam, als hätte man mehr Haar als vorher auf dem Kopf.

Zu guter Letzt habe ich das Strength Pak zwei Mal pro Woche verwendet. Ich hatte dafür sogar feste Tage: Montag und Donnerstag. So hatte ich immer drei Tage zwischen den Anwendungen.

Das Strength Pak ist eine extrem reichhaltige und wahnsinnig cremige Masse, die wahnsinnig dick ist. Man benötigt pro Anwendung nur eine ganz kleine Menge, weil sich die Creme wahnsinnig gut ins Haar einarbeiten lässt. Mit meiner “Duschbürste” habe ich diese nochmal gründlich eingearbeitet und gerne mehrere Minuten wirken lassen.

Werbung ∙ Mehr dazu

Auch das Strength Pak hat mich keinesfalls enttäuscht. Die extrem reichhaltige Formel hat sich tief in das Haar eingenistet und sie wirklich ausgesprochen gut gepflegt.

Nach der Anwendung des Strength Pak habe ich wirklich den größten Unterschied gemerkt. Mein Haar war seidig glänzend, beinahe schon, wie bei einer Prinzessin aus einem Disney-Film und fühlte sich einfach unfassbar gut an.

Es war unfassbar weich, meine Spitzen sahen wieder “zusammen” aus und haben ihre getrennte Lebenssituation unterbrochen, während mein Haar sich einfach super kräftig und stark anfühlte.

Nachdem ich dann beim Friseur war und meinen Haarschnitt wieder korrigiert und mir die Spitzen abnehmen ließ, habe ich die Anwendung mit MATRIX fortgesetzt und war einfach unfassbar begeistert. Das waren die besten Haare, die ich seit langem hatte.

Ich kann die Serie und MATRIX im Allgemeinen daher wirklich nur wärmsten weiter empfehlen. Zwar sind die Produkte silikonbasiert, aber meine Friseure haben sich nie darüber beschwert, dass mit meinen Haaren etwas nicht stimmen würde.

Unverbindliche Preisempfehlung

Shampoo/Spülung: 11,95€
Maske: 15,95€

Bewertung

100%

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Shampoo: Aqua / Water, Sodium Laureth Sulfate, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Chloride, Cocamide Mea, Glycol Distearate, Sodium Benzoate, Parfum / Fragrance, Hexylene Glycol, Polyquaternium-7, Salicylic Acid, Carbomer, Amodimethicone, Limonene, Linalool, 2-oleamido-1,3-octadecanediol, Trideceth-6, Cetrimonium Chloride, Sodium Hydroxide, Citric Acid.
Conditioner: Aqua / Water, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Glycerin, Octyldodecanol, Phenoxyethanol, Parfum / Fragrance, Methylparaben, Isopropyl Alcohol, Amodimethicone, Limonene, Chlorhexidine Dihydrochloride, Linalool, 2-Oleamido-1,3-Octadecanediol, Trideceth-6, Cetrimonium Chloride
Strength Pak: Aqua, Cetearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cetyl Esters, Glycerin, Amodimethicone, Phenoxyethanol, Isopropyl Alcohol, Parfum/Fragrance, Benzoic Acid, Calcium Pantothenate, Caprylyl Glycol, Trideceth-6, Limonene, Linalool, Cetrimonium Chloride, 2-Oleamido-1,3-Octadecanediol

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

(Stark) Geschädigtes, trockenes, gefärbtes, blondiertes Haar.

Wichtige Merkmale und besondere Hinweise

Keine.