CeraVe Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme SPF25

Ich habe euch vor ein paar Wochen bereits die CeraVe Feuchtigkeitslotion vorgestellt und darin schon geteasert, dass ich auch die “echte” Gesichtspflege von CeraVe gekauft habe: die Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme AM mit LSF 25 und die PM für die Nacht, jedoch auch die Feuchtigkeitslotion gerne als Gesichtspflege verwendet habe.

Die Basis ist relativ gleich gehalten, wenn es um die Grundkomponente geht. In der AM SPF 25 mit Lichtschutzfaktor 25 sind ebenso Hyaluronsäure, Ceramide und Niacinamide enthalten, jedoch ist die Creme deutlich reichhaltiger und dicker. Die Basisgrundlage besteht auch hier wieder sowohl aus natürlichen, als auch aus synthetischen Wirkstoffen und Feuchthaltemitteln. Die Gesichtscreme AM enthält aber vor allem auch reichhaltigere Wirkstoffe und hat zudem andere Konservierungsmittel, um das Sonnenschutzmittel korrekt zu schützen.

Als Sonnenschutz wird hier Octocrylene eingesetzt. Der Wirkstoff ist sehr, sehr effektiv und neutralisiert UV-Strahlen, sodass sie die Haut nicht schädigen können, ist aber gleichzeitig auch problematisch, da er in der Umwelt Schaden anrichten kann und sich zudem nicht vollständig auflöst. So ist er in Hawaii beispielsweise auf der Liste verbotener Wirkstoffe, da er Korallenriffe angreift.

Dennoch ist er effektiv, darin gibt es keine Zweifel. Kommen wir aber einmal zur Creme, denn zwischen der AM und der PM gibt es sehr viele Unterschiede. Die Gesichtspflege für den Morgen (AM) ist extrem reichhaltig und hat eine dickflüssige, aber immernoch flüssige Konsistenz. Sie zerläuft leicht auf der Haut. Sie lässt sich wahnsinnig gut verteilen und zieht bis zu einem gewissen Grad auch schnell ein.

Auf der Haut verbleibt konstant ein Film auf der Haut. Er ist tatsächlich auch farblich zu sehen, man kennt ja den typischen weißen Film von Sonnenschutzmitteln, aber durch die geringe Menge, die man tatsächlich auf das Gesicht aufträgt, wird er wieder transparent. Man sieht also nach der Anwendung keinen Film auf der Haut. Hier muss ich aber anmerken: bei der SPF30 und SPF50 soll das aber wohl so sein, hier sind die Bewertungen durchaus negativ behalten – nur hier scheint der Film zu verschwinden.

Die Feuchtigkeitsversorgung finde ich sehr gut, aber anders als bei der PM-Pflege und bei der Feuchtigkeitslotion verbleibt ein leicht klebriger Film auf der Haut. Die Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und fühlt sich ehrlich gesagt sehr schön, weich und geschmeidig an. Aber der Film, der auf der Haut verbleibt, ist doch etwas störend. Es ist auch die einzige Pflege von CeraVe, die ich probiert habe, die dieses Problem hat.

Es gibt aber auch einen negativen Teil an der Creme, die im Sortiment von CeraVe auch einmalig ist: um die Augen herum finde ich, dass die Creme ein bisschen brennt. Es ist nicht stark, aber irgendwas in der Creme hat bei mir die Haut um die Augen herum gereizt. Das war wirklich nicht sonderlich angenehm und wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich daher viel häufiger am Tag zur Feuchtigkeitslotion gegriffen, als zur Pflege, die eigentlich speziell dafür gefertigt wurde.

Ich glaube hier gibt es auf alle Fälle noch viel Potenzial nach oben. Die Formel sollte auf jeden Fall noch einmal ein bisschen auf den neuesten Stand der Dinge gebracht werden und gerade für den weltweiten Markt sollte am Sonnenschutzfilter gearbeitet werden.

Von den ganzen CeraVe-Produkten, die ich jetzt vorgestellt habe, ist es auf den zweitschlechtesten Platz. Nicht, weil die Formel nicht wirkt, sondern weil sie eben auch ein wenig brennt und klebt. Die Feuchtigkeitsversorgung und Pflege ist wirklich, wirklich gut, aber das Gesamtkonzept ist einfach nicht gut genug dazu, mir die Creme noch einmal zu kaufen.

Inhaltsstoffe

AQUA/WATER, HOMOSALATE, GLYCERIN, OCTOCRYLENE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, Niacinamide, SILICA, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, DIMETHICONE, CETEARYL ALCOHOL, PEG-100 STEARATE, GLYCERYL STEARATE, PHENOXYETHANOL, STEARIC ACID, BEHENTRIMONIUM METHOSULFATE, CAPRYLYL GLYCOL, PALMITIC ACID, AMMONIUM POLYACRYLOYLDIMETHYL TAURATE, XANTHAN GUM, DISODIUM EDTA, TOCOPHEROL, SODIUM LAUROYL LACTYLATE, MYRISTIC ACID, SODIUM HYALURONATE, Ceramide NP, Ceramide AP, PHYTOSPHINGOSINE, CHOLESTEROL, CARBOMER, ETHYLHEXYLGLYCERIN, Ceramide EOP

Ohne Farbstoffe
Ohne Duftstoffe

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Normale Haut, Mischhaut, Trockene Haut.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Duftstoffe

  3337875597487

Produkttransparenz

Inhalt: 52ml
Hergestellt in: Frankreich
Hersteller: CeraVe LLC
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

CeraVe Feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme SPF25 12.50€
  • Bewertung - 70%
    70%
0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?