♻️ 🌱 Kneipp MEN 2in1 Intensivpflege Bartbalsam

kneippmen2in1intensivpflegebartbalsam

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Kneipp

Wir kommen schon zum letzten Produkt aus dem neuen Kneipp MEN-Launch, das mir freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt wurde. Es geht dabei um den neuen 2in1 Intensivpflege Bartbalsam, dem ersten bartspezifischem Pflegeprodukt von Kneipp.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

  • Färberdistelöl
  • Olivenöl
  • Squalane
  • Sheabutter
  • Süßholzwurzelextrakt
  • Zitronengrasöl
  • Guaranaextrakt
  • Orangenöl
  • Wacholderöl
  • Sojaöl

Der Balsam ist dabei komplett anders aufgestellt, als das Waschgel, wie auch der Intensivpflege Gesichtscreme. Der Balsam ist eine Öl-in-Wasser-Basis, also eine extrem stark ölige, rückfettende Basis, die aus diversen Ölen, wie Färberdistelöl, Squalan (auch ein Öl) und Olivenöl besteht, angereichert mit verschiedenen Extrakten und ätherischen, also duftenden Ölen.

Die Konsistenz erinnert mich dabei wahnsinnig an aufgeschlagene, feste Sahne. Es ist ein sehr dickes Mousse, dass bei Wärme aber in ein Öl verwandelt wird. Der Balsam ist tatsächlich extrem sparsam: ein kleiner “Tropfen” des Balsams, der sich dann in Öl verwandelt, reicht komplett aus, um Bart und Gesicht gleichermaßen zu pflegen und zu bedecken.

Im Bart wirkt der Balsam tatsächlich extrem gut: er weicht das Haar sicht- und spürbar auf, verleiht dem Bart einen angenehmen, gesunden Glanz und spendet dem Haar viel Feuchtigkeit. Außerdem fühlte sich die Haut unter dem Bart deutlich weicher und geschmeidiger an. Im Vorher/Nachher-Bild sah das Gesicht komplett positiv verändert aus. Alleine durch den gepflegten Bart wirkte das Gesicht frischer und “schöner”.

Die Öle und die weiteren Lipide und Rückfetter haben dabei eine sehr dicke, ölige Konsistenz, die sich aber trotzdem sehr einfach durch das Barthaar transportieren lässt. Es wirkte nicht unangenehm glänzend oder fettig, sondern verteilte sich wirklich gut durch das gesamte Haar und war dadurch auch sehr einfach bis hin zur Haut einzuarbeiten.

Der Balsam kann dabei im gesamten Gesicht angewendet werden. Und das würde ich sogar empfehlen, weil mir die reichhaltige Formel hier tatsächlich deutlich besser gefällt als die der Gesichtscreme, jedoch sollte man hier bedenken, dass es keine Mattierer oder Trockner in der Formel gibt.

Das sind beispielsweise verschiedene Speisestärken, gerne aus Reis, Mais oder Weizen, oder aber ganz klassisches Talkumpuder (Talc). Da all das in dieser Formel nicht vorhanden ist (was in einem Bartbalsam auch sinnig ist), verbleibt natürlich die ölige Konsistenz. Und das ist etwas, was unter Umständen stören könnte. Zumindest ich empfand es als unangenehm.

Während ich mich wirklich über die extrem tiefgehende und reichhaltige Feuchtigkeit und die wahnsinnig langanhaltenden Rückfetter sehr gefreut habe, war der Glanz, der sich auf der Haut ablegte nicht ohne.

Es sah wirklich so aus, als wäre man in einen Bottich mit Speisefett gelandet und hätte es einfach an Ort und Stelle belassen. Das Gesicht wirkte extrem fettig und wahnsinnig glänzend; außerdem klebte es noch über Stunden hinweg, da sich große Teile des Öls auf der Haut ablegen und immens lange brauchen, um von der Haut verarbeitet zu werden. Über Stunden hinweg hat man also einen “feuchten Glanz” auf der Haut gehabt.

Fazit

Ich persönlich kann das wirklich nicht ausstehen. Ich habe nichts gegen ein bisschen Glanz auf der Haut – wirklich nicht. Aber ich sah wirklich aus, als hätte man mich aufpoliert und direkt in die Sonne gestellt. Und dabei habe ich wirklich so kleine Mengen wie nur irgendwie möglich verwendet. Gerade genug, um das gesamte Gesicht in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht zu “belegen”.

Ich würde daher vielleicht dazu raten, für Bart und Gesicht wirklich beide Produkte zu verwenden. Der Bartbalsam ist für den Bart wirklich absolut perfekt formuliert. Schön glänzend, weichmachend und nachhaltig pflegend; nur im Gesicht ist es einfach zu “ölig”, wobei das natürlich auch immer von Person zu Person unterschiedlich empfunden wird. Aber hier sieht man wirklich einen deutlichen Fettglanz auf der Haut.

Für den Bart würde ich den Balsam daher auf jeden Fall weiter empfehlen und auch direkt nachkaufen. Gerade bei einem meiner Männer sieht das einfach zum küssen schön aus. Aber im Gesicht als klassische Hautpflege ist es dann doch wieder zu viel.

Inhaltsstoffe

Carthamus Tinctorius Seed Oil*, Olea Europaea Fruit Oil*, Isopropyl Myristate, Hydrogenated Vegetable Oil, Squalane, Butyrospermum Parkii Butter, Glycyrrhiza Uralensis Root Extract, Cymbopogon Citratus Leaf Oil, Paullinia Cupana Seed Extract, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Juniperus Virginiana Oil, Linalool, Limonene, Citral, Geraniol, Parfum, Caprylic/Capric Triglyceride, Glycine Soja Oil, Glycerin, Aqua, Citric Acid, Alcohol, Tocopherol. * aus kontrolliert biologischem Anbau

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Ohne Sulfate
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Ohne Sulfate
Vegan

 4008233161457

Produkttransparenz

Inhalt: 50ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Kneipp GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Wie sind deine Erfahrungen mit diesem Produkt?

Verrate es uns in den Kommentaren oder bewerte das Produkt mit 0 bis 5 Sternen weiter unten über dem Kommentarfeld.

Kneipp MEN 2in1 Intensivpflege Bartbalsam - 11.99€
Overall
93%
93%
  • Hautfreundlichkeit - 95%
    95%
  • Formel - 95%
    95%
  • Duft - 90%
    90%
  • Wirkung - 85%
    85%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 90%
    90%