ziaja Cremiges Duschgel Ceramide

ziaja Cremiges Duschgel Ceramide

ziaja hat ja ein riesiges und echt spannendes Sortiment, dass gefühlt täglich neue Zuwächse hat - ein bisschen das SHEIN der Kosmetikindustrie - jedoch mit überwiegend guten und ausgeklügelten Formeln. Schon die hypoallergene Serie hat es mir damals sehr angetan. Bei Kosmetik4Less habe ich mir daher einfach mal zwei Duschgele und eine Handcreme bestellt; heute geht es um das mit Ceramiden angereicherte cremige Duschgel von ziaja.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

Das Duschgel ist zunächst relativ simpel aufgebaut: eine Basis aus Wasser, SLES, Cocamidopropyl Betaine als Tenside und Glycerin. Doch direkt darauf folgend sind mehrere Komponenten, die intensiv pflegend wirken: drei Ceramide, Phytosphingosine, Cholesterol und Sodium Lauroyl Lactate.

Ceramide sollten inzwischen so gut wie jedem ein Begriff sein, alleine auch durch intensive Marketingkampagnen von CeraVe, die ich jedoch befürworte, weil ich CeraVe wirklich abgrundtief liebe.

Sie sind mit die wichtigsten Komponenten unseres Körpers. Sie haben einen riesigen Katalog an Aufgaben in unserer Haut und sind mengenmäßig vorwiegend am Schutz und der Aufrechterhaltung unserer Hautschutzbarriere beteiligt.

Alle Ceramide sind immens wichtig in der Haut und werden nach Bedarf verarbeitet. Man kann daher nie zu viel Ceramide in seiner Hautpflege einsetzen. Sie werden eingesetzt, wo sie gebraucht werden und tragen erheblich zum Hautschutz bei.

Weiter enthalten ist Phytosphingosine, ein wichtiger Bestandteil der Sphingolipide, die widerrum erheblich an der Ceramidproduktion beteiligt und selbst Bestandteile der Ceramide sind. Auch dieser Wirkstoff trägt erheblich zum Hautschutz bei.

Auch enthalten sind zwei Stoffe, die man grundlegend als Emulgatoren bezeichnen kann: Cholesterol und Sodium Lauroyl Lactate. Ersteres kommt z.B. auch im Wollwachs Lanolin (oder Lanolin Alcohol) vor und wirkt hautschützend, rückfettend und feuchtigkeitsspendend. Es reiht sich daher gut in die Formel ein.

Das Duschgel verwendet zwar keine Farbstoffe, enthält dafür jedoch Duftstoffe - anders als bei der ziaja med-Serie, die auf beides verzichtet. Der Duft ist süßlich, leicht synthetisch, aber doch ganz angenehm. Es ist ein sehr "creme-typischer" Duft.

Die Konsistenz des Duschgels ist sehr angenehm; leicht fließend, aber fest genug, um nicht von der Hand zu flutschen. Es schäumt schnell auf und bildet einen eher leichten, relativ dünnen Film auf der Haut, der sich jedoch großläufig verteilen lässt.

Die Reinigung würde ich als milder als bei vergleichbaren Formeln ohne Ceramide und Sphingolipide bezeichnen, jedoch auch nicht so leicht wie bei Apothekenkosmetik, wie es eben CeraVe ist. Dennoch mild genug, um auch trockene Hauttypen zu pflegen.

Die Reinigung ist aber dennoch sehr gründlich. Es schwächelt ganz leicht bei starkem Schweißgeruch, wo man vielleicht zwei Mal aufschäumen oder mit einem Schwamm arbeiten sollte; abgesehen davon ist die Reinigung sehr tiefgehend.

Im Vergleich zu Produkten aus der Drogerie ist die Formel deutlich ausgeklügelter und trotz des Verzichts auf direkte Pflanzenöle deutlich milder und wirksamer. Die Formel ist auch grundlegend deutlich milder zur Haut, wobei SLES hätte ruhig durch aminosäurebasierte Tenside hätte ausgetauscht werden können.

Fazit

Ich persönlich finde die Formel nicht perfekt, aber doch sehr gut. Es ist ein bisschen wie die duftende Alternative zur Reinigungsbase von ziaja med, die auf ähnliche Wirkstoffe setzt. Ein bisschen so wie die "besser vermarktbare, nicht medizinische Formel" der ziaja med Cleansing Base.

ziaja med physioderm creamy cleansing base

Ich muss zwar zugeben, dass sie sich doch ziemlich von der Cleansing Base unterscheidet, aber doch für ihren Zweck sehr gut gemacht ist. Sie öffnet sich einem breiteren Publikum, ist deutlich günstiger und lässt sich durch den angenehmen Duft auch besser in eine bestehende Routine integrieren.

Während die Cleansing Base doch eine sehr feste Zielgruppe hat, ist das cremige Duschgel einfacher anwendbar und nicht so medizinisch belegt, hat aber trotzdem extrem effektive Wirkstoffe und eine extrem tiefgehend pflegende Formel, die auf Dauer durchaus das Hautbild verbessern kann.

Ich hatte z.B. mit meiner sehr trockenen Neurodermitis keinerlei Probleme mit der Formel. Es geht zwar auch noch milder, aber für den Preis ist sie in ihrer Wirkung fast schon unschlagbar und hat sehr wenig Konkurrenz. Ich würde sie daher definitiv empfehlen.

Inhaltsstoffe

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Ceramide NP, Ceramide AP, Ceramide EOP, Phytosphingosine, Cholesterol, Sodium Lauroyl Lactylate, Carbomer, Xanthan Gum, Sodium Chloride, Glycol Distearate, Glyceryl Oleate, C12-13 Alkyl Lactate, Sodium Benzoate, Parfum, Citric Acid.

Glutenfrei
Ohne Farbstoffe
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Glutenfrei
Ohne Farbstoffe
Vegan

 5901887033813

Produkttransparenz

Inhalt: 500ml
Hergestellt in: Polen
Hersteller: Ziaja Ltd.
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Freitag, 9. Juni 2023 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, 11. Februar 2024 16:18. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.