MANHATTAN Cosmetics Volume Up Mascara Extreme Black

MANHATTAN Cosmetics Volume Up Mascara Extreme Black
 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Manchmal funktioniert Werbung in der Filiale auch bei mir. Es ist mein Job erst auf Inhaltsstoffe und Co. zu gucken, aber wenn etwas Neues in den Handel kommt ist dieses ✨Gefühl✨ auch bei mir präsent.

Den Mascara habe ich beinahe blind gekauft, weil ich die Präsentation einfach so gut fand. Die Verpackung stand inmitten der Regale und das dunkle Rot faszinierte. Und keine 10 Sekunden später stand ich mit einem Mascara an der Kasse, den ich nicht einmal im Tester gesehen habe.

Angebot
Manhattan Volume Up Mascara, Extreme Black, tiefschwarze Volumenmascara, 8 ml
  • Volume Up Mascara – der Name ist Programm! Die volumengebende Mascara verleiht den Wimpern sofort extremes Volumen, Länge und einen Schwung, der den Gesetzen der Schwerkraft trotzt.
  • Durch die luftig aufgeschlagene Textur und die reichhaltige Formulierung mit pflegendem Panthenol fühlen sich die Wimpern weich, geschmeidig und gestärkt an.
  • Die Manhattan Volume Up Mascara lässt sich superpräzise auftragen, ohne zu verklumpen und ohne zu verwischen – für einen atemberaubenden Augenaufschlag, der den ganzen Tag hält.

Aktualisiert am 28.05.2024 um 16:43 Uhr / Bilder: Amazon Product Advertising API


Ich habe mich sehr auf das ausprobieren gefreut, denn er soll laut Herstellerangabe ein extremes Volumen kreieren, OHNE dabei die Wimpern zu verdicken und zudem sehr leicht im Tragegefühl zu sein.

Kommen wir erst einmal zu den Basics: der Mascara hat eine Hourglass-Figur; in der Mitte eingelenkt, unten und oben verbreitert. Die Länge der Bürste ist angenehm, lässt sich am oberen Wimpernkranz jedoch einfacher auftragen, als am unteren.

MANHATTAN Cosmetics Volume Up Mascara Extreme Black

Swatch des MANHATTAN Volume Up Mascaras in "Extreme Black".

MANHATTAN Cosmetics Volume Up Mascara Extreme Black

Swatch des MANHATTAN Volume Up Mascaras in "Extreme Black".

Was mir an der Bürste selbst aufgefallen ist, als ich sie das erste Mal aus der Tube herausholte war, dass nur sehr, sehr wenig Flüssigkeit an ihr festhing. Sie war beinahe nackt.

Auch die Flüssigkeit selbst war ziemlich flüssig, nicht ganz wässrig, aber doch deutlich leichter, als man es von Mascaras gewohnt ist. Trotz des hohen Anteils an Wachsen und (Silikon)Ölen bleibt die Flüssigkeit sehr leicht und flüssig.

Aber kommen wir endlich zu den Tatsachen: der Mascara lässt sich gut auftragen, wenn auch nicht perfekt. Er hakt doch hier und da etwas, jedoch ist er auch nicht schlechter (oder besser) als die Handhabung anderer Mascaras.

Was mich nur sehr gestört hat, war der doch sehr starke und penetrante Eigengeruch. Denn der Mascara enthält keine Duftstoffe, dafür aber einen sehr starken Eigengeruch, den ich nur als erdig, synthetisch und beißend beschreiben kann.

Aber gut: an der Leistung sollte das erstmal nichts ändern oder dazu beitragen. Der Mascara zieht eine sehr feine, dünne Schicht über die Wimpern und schenkt ein wahnsinnig angenehmes, sehr starkes Volumen, dass aber tatsächlich so aussieht, als käme es aus den eigenen Wimpern.

Mich erinnert der Effekt sehr an die Biegung und das Volumen syrischer Frauen. Bei ihnen bin ich immer wieder davon beeindruckt, wie hinreißend die Wimpern gebogen sind und wie schön sie sich in die Länge bringen lassen.

Hier ist zumindest der volumengebende und verlängernde Effekt enthalten. Der Mascara zieht ein wirklich schönes Volumen mit einem extrem natürlichen Finish. Die Farbe bleibt jedoch auch leicht glänzend und trocknet nicht matt herunter. Das verrät dann doch ein bisschen den Einsatz.

Fazit

Das Volumen und auch die Länge an sich gefallen mir tatsächlich sehr und ich habe wirklich massig Komplimente zu meinen Wimpern bekommen, wenn ich ganz ohne etwas Anderes herum gelaufen bin.

Was jedoch extrem schlecht ist, ist die Haltbarkeit. Der Mascara ist überhaupt nicht wasser- oder schweißresistent und selbst die feinsten, kleinsten Tröpfchen reichen aus, um die GESAMTE Farbe von den Wimpern zu lösen.

Das geht sogar so weit, dass nicht einmal Haarspray zum fixieren hilft. Der Mascara nutzt sich wirklich extrem schnell ab und sorgt spätestens am Abend für echt schlimme Panda-Augen. Und das ist ein absolutes No-Go, gerade für einen 8,95€ Mascara.

Gut ist also die Idee und erfolgreich ist auch die Aussage in Bezug auf Natürlichkeit und Volumen; Versagen tut aber die gesamte Formel in Bezug auf Haltbarkeit und genereller Nutzung. Es gibt daher leider keine Empfehlung, obwohl er beinahe schon einzigartig ist.

Inhaltsstoffe

Aqua, Acrylates Copolymer, Glyceryl Stearate, Disteardimonium Hectorite, Propylene Glycol, Stearic Acid, Copernicia Cerifera Cera, Triethanolamine, Polyethylene, Propylene Carbonate, Lecithin, Synthetic Wax, Oleic Acid, Alcohol Denat., Benzyl Alcohol, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Phenoxyethanol, Panthenol, Methylparaben, Ethylparaben, Sodium Laureth Sulfate, Simethicone, Propylparaben, Xanthan Gum, Trisodium EDTA, Potassium Sorbate, Tocopheryl Acetate, Tetrasodium EDTA, Ammonium Hydroxide, [May Contain +/-: Iron Oxides (CI 77491, CI 77492, CI 77499)].

Leaping Bunny Cruelty Free
Ohne Duftstoffe

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Leaping Bunny Cruelty Free
Ohne Duftstoffe

 3616304776359

Produkttransparenz

Inhalt: 8ml
Hergestellt in: Vereinigtes Königreich
Hersteller: Manhattan Cosmetics
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben das Produkt selbst gekauft.

Verpackungsmaterial

21-PAP
FSC Mix

Recyclinganteil

Unbekannt.

5 1 vote
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, 23. November 2023 und zuletzt bearbeitet am Mittwoch, 13. März 2024 17:41. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.