cosnature Körperbutter Tonkabohne & Karitébutter

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Sonntag, 29. Januar 2017 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3913 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

cosnature Körperbutter Tonkabohne & Karitébutter
Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt! ♥
Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass Ihr von der Marke cosnature bislang noch nie etwas gehört habt. So ging es mir nämlich auch. Ich habe die Marke vor Kurzem im Angebot vom Blogger Club entdeckt und mir spontan zwei der Produkte zum testen ausgewählt, die in der Box für Januar enthalten waren. Zu einigen Produkten spuckt Google etwas aus, die Körperbutter ist aber anscheinend nirgendwo vorhanden - inklusive Reviews. Ich war dementsprechend sehr gespannt, was die Körperpflege so zu bieten hat.
Die Körperbutter kommt in einer modernen und schlicht gehaltenen Schraubverschlussdose. Sie wird von einer zusätzlichen Folie vor Wärme, Einstrahlung und Umwelteinflüssen geschützt, sodass Sie immer schön frisch bleibt.
Die Körperbutter riecht göttlich schön. Ich kann euch nicht beschreiben, wie unfassbar gut diese Körperbutter riecht. Ich glaube es ist mein bislang absolut liebster Duft in Sachen Körperpflege. Nachdem ich Sie aufgetragen habe, schnuppere ich stundenlang an meinen Armen, um den Duft zu genießen. Er ist fruchtig, leicht süß, leicht blumig - absolut natürlich und wundervoll.
Die Körperbutter selbst ist sehr, sehr dickflüssig, so wie eine Körperbutter sein sollte. Sie lässt sich sehr einfach aus der Dose entnehmen und perfekt dosieren. Ich habe Sie sehr reichhaltig angewandt, weil ich Sie so unheimlich schön finde. Die Körperbutter wirkt als erstes sehr, sehr reichhaltig, zieht aber schon beim einmassieren vollkommen in die Haut ein. Nach nur wenigen Momenten bleibt nichts auf der Haut übrig und die Butter ist vollkommen eingezogen, ohne zu fetten.
Die Haut fühlt sich nach der Anwendung - schon ab der ersten - so unbeschreiblich weich, schön, geschmeidig und absolut atemberaubend schön an. Sie wirkt entspannt, vollkommen genährt und absolut gesund. Die Haut strahlt förmlich und behält das über mehrere Tage hinweg bei, wobei die Butter natürlich täglich auf's Neue aufgetragen wurde.
Ich bin absolut verliebt in diese Pflege. Ich wende Sie hoch und heilig wie einen Holy Grail jeden Tag am ganzen Körper an und meine Haut dankt es mir schon jetzt. Sie wirkt gesund, voller Feuchtigkeit, weich und geschmeidig und ist unbeschreiblich frisch und jugendlich, als hätte man ihr nie etwas angetan.
Umso mehr schade ist es, dass die Pflege kaum zu finden ist - in Deutschland gar nicht. Nur selten findet man die Produkte in Regalen, so sollen Sie mal bei Netto Marken-Discount auftauchen. Online gibt es ein kleines Sortiment bei apo-rot und myTime.de, diese Körperbutter taucht aber bei keinem der drei genannten Händler auf. Sollte eine Drogerie oder ein Supermarkt das hier lesen: bitte nehmt diese Marke ins Sortiment auf. Eure Kunden werden Sie lieben und Sie sind extrem günstig im EKP und VKP, sofern ich dies aus den Preisen online heraus lesen kann. Sie sollten bei jedem Händler in Großen Mengen geführt werden.

+++ UPDATE +++
Das Produkt sind deutschlandweit zu UVP 2,99€ bei Kaufland erhältlich.

Kaufpreis

2,99€

Bewertung

5/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
-
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND.


Geeignet für

Trockene Haut, Sensible Haut.

Besondere Hinweise

NaTrue-Naturkosmetik, Vegan.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Sonntag, 29. Januar 2017 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:59. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.