Vitabay Retinol Mousse

Werbung ∙ Mehr dazu

Vielen Dank an den Club der Produkttester für dieses Testprodukt!

 Auf Amazon kaufen*

Über den Club der Produkttester habe ich mich auf das neue Vitabay Retinol Mousse beworben. Nach wenigen Tagen erhielt ich die Nachricht, dass ich bei dem Test dabei bin und nur kurze Zeit später lag das Mousse bereits im Briefkasten.

Das Mousse soll eine besonders leichte Konsistenz haben, einen sommerlich-frischen Duft besitzen und schnell von der Haut aufgenommen werden, ohne dabei einen fettigen oder klebrigen Film zu hinterlassen.

Ich habe das Mousse nach Erhalt einen vollen Monat ausprobiert – immer morgens und abends – nach der gründlichen Reinigung und Tonisierung. Das Mousse fühlt sich ein bisschen pudrig an, was ich ziemlich witzig finde und hat eine ganz, ganz leichte, gelbliche Farbe.

Werbung ∙ Mehr dazu

Ich habe mir immer ein bis zwei Erbsengroße Kleckse aus der Tube genommen und in kreisenden Bewegungen gründlich in die Haut einmassiert, bis das Mousse vollständig eingezogen ist. Durch die leichte Konsistenz hat das nur wenige Sekunden gedauert, bis es vollständig und rückstandslos von der Haut aufgenommen wurde.

Retinol hat wahnsinnig viele Eigenschaften. Vom Antioxidans, über eine peelende Wirkung bis hin zur Bevorratung von Feuchtigkeit und Zellerneuerung hat Retinol – je nach Dosis – so ziemlich alles an sich, was man sich wünscht, weshalb ich wahnsinnig gespannt war, wie sich die Wirkung bei mir wohl zeigen würde.

In den ersten Tagen habe ich nicht wirklich viel Veränderung gesehen. Ich fand das Mousse sehr angenehm, da es schön Feuchtigkeit spendete und meine Haut nach der Reinigung nicht mehr spannte, doch viel mehr sah ich zunächst nicht.

Etwa eine Woche nach der ersten Anwendung habe ich morgens in den Spiegel geschaut und hatte mich über ein wenig raue Haut beklagt. So hatte sich die “tote” Haut auf meiner Stirn leicht gelöst. Also habe ich statt der Reinigung ein sanftes Waschpeeling verwendet, um die Hautzellen abzulösen und mit dem Retinol Mousse weiter gearbeitet.

Werbung ∙ Mehr dazu

Nach etwa zwei oder drei Wochen war ich schon sehr begeistert. Auch wenn die Formel nicht ganz optimal ist, gibt es nichts, worüber man sich beklagen kann. Die Haut sieht wahnsinnig frisch und strahlend aus, wird sogar ein bisschen mattiert, wirkt voller Feuchtigkeit und schön prall und wirkte zudem keinen einzigen Tag trocken.

Auch die Erneuerung der Haut kann man alle paar Tage wieder bewundern, wenn das Retinol die Hautzellen ablöst, was ein abrasives, maschinelles Peeling nahezu unnötig macht, es sei denn man möchte ein bisschen beihelfen.

So wirkte das Retinol Mousse bei mir als Tages- und Nachtpflege, sowie als Peeling wie eines auf AHA- oder BHA-Basis. Alles in allem bin ich von der Wirkung doch ganz beeindruckt.

Was mir nur ein wenig Sorgen macht ist die Konzentration. Mit einer mittellangen Karotte nimmt man am Tag alles an Retinol auf, was der Körper verarbeiten kann, alles andere staut sich prinzipiell auf und kann auch schädliche Wirkungen haben, die nicht unerheblich sind.

Ich habe mich daher entschieden, dass Retinol Mousse nach einem Monat erst Mal wieder abzusetzen und sozusagen als vierwöchige “Kur” zu verwenden. So gehe ich dem Risiko zumindest ein wenig aus dem Weg, zuviel Retinol aufzunehmen.

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
AQUA (WATER), C10-18 TRIGLYCERIDES, GLYCERIN, DICAPRYLYL ETHER, ETHYLHEXYL STEARATE, CETYL ALCOHOL, SODIUM POLYACRYLATE STARCH, VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, RETINOL, SODIUM HYALURONATE, ASCORBIC ACID, HIPPOPHAE RHAMNOIDES (SEABUCKTHORN) FRUIT OIL, CITRIC ACID, CANDELILLA/JOJOBA/RICE BRAN POLYGLY-CERYL-3 ESTERS, GLYCERYL STEARATE, CETEARYL ALCOHOL, SODIUM STEAROYL LACTYLATE, PARFUM (FRAGRANCE), PANTHENOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, PHENOXYETHANOL, TOCOPHERYL ACETATE, ALLANTOIN, TETRASODIUM GLUTAMATE DIACETATE, CYCLODEXTRIN, TOCOPHEROL.
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

Alle Hauttypen; Reife Haut.

Wichtige Merkmale und besondere Hinweise

Cruelty Free.

Vitabay Retinol Mousse

18.99
8

Bewertung

8.0/10

Pros

  • Hochwertige Formulierung
  • Feuchtigkeitsspendend
  • Glättend