Kneipp Reichhaltige Körpermilch Gute Nacht

Kneipp Reichhaltige Körpermilch Gute Nacht
 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt.

Heute kommt - mit leichter Verzögerung - der letzte Beitrag der Kneipp-Herbstneuheiten, die mir zur Verfügung gestellt wurde. Nach den beiden Duschen und der neuen Handcreme kommt nun die Körpermilch Gute Nacht, bei der es sich lohnt, wie der Name schon zu erkennen gibt, sie nachts vor dem Schlafengehen aufzutragen.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

  • Mandelöl
  • Vitamin E
  • Panthenol
  • Sheabutter
  • Zirbelkieferöl
  • Westindisches Sandelholzöl (genauer Amyrisöl)*
  • Alligator-Wacholderöl
  • Vitamin C-Derivat
  • Sojaöl
  • Sonnenblumenwachs

*Kleine Anmerkung: es handelt sich dabei nicht um das stark gefärdete und kostbare "Echte Sandelholzöl", sondern um das Westindische Sandelholzöl, dass auch als Amyrisöl bezeichnet wird. Diese Gattung ist nach aktuellem Stand nicht gefährdet.

Die Körpermilch ist mit mehreren ätherischen Ölen angereichert, darunter westindischem Sandelholz, Zirbelkiefer (Zirbenholz) und Alligator-Wacholder, die allesamt eine sehr kräftige Duftnote besitzen, jedoch auch sehr wärmlich und anregend wirken. Der Duft der Körpermilch ist daher sehr orientalisch-holzig mit einer sehr warmen, sinnlichen Note.

Was ich hier von vorne herein sehr gut anmerken muss ist, dass Kneipp vom "typischen Schlafduft" weg gegangen ist, nämlich dem Lavendel. Es gibt hunderte, wenn nicht sogar tausende Produkte mit Lavendel für die Nacht und ich kann Lavendel einfach nicht mehr sehen. Ich habe mich daher sehr gefreut, dass man sich hier ein paar Gedanken gemacht und einen anderen Weg eingegangen ist.

Die Körpermilch hat eine sehr fließende, leichte, wenn auch leicht ölige Konsistenz, die extrem weitläufig ist. Ich empfehle daher nur kleinste Mengen zu verwenden, für meinen gesamten Oberarm reichten z.B. zwei erbsengroße Tropfen, ohne dabei auch nur einen kleinsten Teil auszulassen. Außerdem erhält man dann einen wohl dosierten Duft, der nicht zu stark und kräftig ist.

Am Anfang fühlt sich die Körpermilch leicht ölig und fettig an, dieser Eindruck vergeht aber bereits wenige Sekunden nach dem auftragen. Beim auftragen wird nur ein sehr leichter, dünner Film auf der Haut hinterlassen, der sich widerrum auch nur sehr kurze Zeit hält. Nach einer viertel Stunde merkt man die Körpermilch gar nicht mehr auf der Haut, was Leute wie mich freut, die kein fettiges Hautgefühl mögen.

Die Pflege gefällt mir ausgesprochen gut. Obwohl hier fast ausschließlich ätherische Öle eingesetzt werden, sorgt vor allem die Sheabutter und das Panthenol dafür, dass sich die Haut weich, wohlig und geschmeidig anfühlt. Trockene Hautpartien werden sofort gemildert und auch Spannungsgefühle lassen ohne weiteres Zutun ab.

Hast du aufgrund eines gelesenen Beitrags auf gooloo.de bereits ein Produkt gekauft oder ernsthaft in Erwägung gezogen?Deine Antwort hilft uns immens bei unserer Arbeit, bei der Erfassung von Statistiken und auch bei der Kooperation mit Marken und Unternehmen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Du anonym an unserer Umfrage teilnehmen würdest. Diese Umfrage endet am 31. März 2024.

gooloo g font jost48 yvc. Umfrage von gooloo.

Was mir hier sehr gut gefällt ist, dass die Pflege zwar ziemlich eindringlich und stark ist, man davon aber nichts fühlt. Die Haut fühlt sich nach wenigen Minuten wieder trocken an (nicht im Sinne des Hautzustands, sondern so, als hätte man keine Lotion aufgetragen) und es verbleibt weder ein klebriger, noch ein öliger oder störender Film auf der Haut. Man kann auch mit seinen Fingerspitzen absolut nichts auf der Haut ertappen.

Die leicht ermüdende Wirkung kann ich auch gut bestätigen, wobei das bei mir daran gebunden war, dass ich auch im Vorraus schon eine gewisse Müdigkeit haben musste. Wenn ich hellwach war, brachte mir die Lotion herzlich wenig - abgesehen von wohl gepflegter Haut.

Aber wenn man sich wie ich noch spät Abends fix unter die Dusche stellt und einen anstrengenden Tag hatte, ist die Körpermilch tatsächlich angenehm ermüdend, sodass man sehr seichte und leicht einschläft. Da sich der Duft auch sehr lange hält, nimmt man ihn mit bis ins Bett hinein.

Fazit

Ich bin von der Körpermilch wirklich extrem angetan. Nicht nur, dass ich den Duft echt überraschend und erfrischend neu finde, sondern auch, weil mir die Pflege auf meiner trockenen Haut so gut gefällt. Der langanhaltende Duft begleitet einen wirklich über Stunden, sodass man wirklich ein Tüpfelchen müder mit jeder Minute wird.

Die Haut fühlt sich währenddessen wahnsinnig gepflegt, weich, eben und geschmeidig an und ist das auch noch am nächsten Morgen. Wie oben schon erwähnt, haben die Spannungsgefühle abrupt abgenommen und die Haut war beruhigt und besinnt. Von mir gibt es daher eine klare Empfehlung.

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Glycerin, Betaine, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Cetearyl Olivate, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Cetearyl Alcohol, Sorbitan Olivate, Pinus Cembra Leaf/Twig Oil, Amyris Balsamifera Bark Oil, Juniperus Mexicana Wood Oil, Linalool, Limonene, Eugenol, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Caprylyl Glycol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Wax, Xanthan Gum, Carrageenan, Arginine, Glycine Soja (Soybean) Oil, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Tocopherol.

Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Vegan

 4008233165936

Produkttransparenz

Inhalt: 200ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Kneipp GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

Verpackungsmaterial

Der Hersteller hat keine Angaben zur Verpackung gemacht,

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, 3. November 2022 und zuletzt bearbeitet am Sonntag, 11. Februar 2024 16:19. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.