Vitabay After Sun Lotion

Werbung ∙ Mehr dazu

Vielen Dank an den Club der Produkttester für dieses Testprodukt!

Über den Club der Produkttester wurde ich als Tester für die vitabay After Sun Lotion ausgewählt. Da After Sun-Pflegen in der Regel deutlich reichhaltiger sind, als normale Körperpflegen trage ich hin und wieder gerne eine After Sun-Lotion auf, auch wenn es draußen nicht gerade scheint. Besonders im Winter mag ich eine besonders reichhaltige Pflege, die eine After Sun Lotion in der Regel bietet.

Laut Vitabay enthält Sie das Coenzym Q10, Hyaluronsäure und Mandelöl, was für mich sehr vielversprechend klang. Sie hat eine sehr dicke und cremige Konsistenz, ist ganz leicht gräulich und lässt sich einfach dosieren.

Werbung ∙ Mehr dazu

Das klingt soweit gut, aber das schlimme daran war der üble, künstliche Geruch. Also ich möchte das wirklich keinen Duft nennen, denn ich finde ihn grausam künstlich. Ich kann ihn nicht einmal genau beschreiben.

Schlimm fand ich aber die “Pflege”. Meine Haut hat sich nach der Anwendung angefühlt wie Sandpapier. Statt die Haut zu pflegen, hat Sie sie nur noch mehr gereizt. Daran kann einer von vielen schlechten Stoffen Schuld sein, oder gleich alle, denn mit den normalerweise durchaus natürlichen vitabay-Produkten hat diese wenig zu tun.

Wir hätten da DMDM Hydantoin (Einsatz stark eingeschränkt; kann ein Formaldehydabspalter sein), Parfum (also schön viel Duft), Silikonöl – was ich in vitabay-Produkten völlig fehl am Platz finde, BHT (Sehr riskanter, chemischer Antioxidant), Coumarin (noch ein Duftstoff), Butylphenyl Methylpropional (chemischer, hormonell wirksames Konservierungsmittel) und so weiter.

Ich kaufe in der Regel blind und da ich in der Vergangenheit richtig gute Erlebnisse mit vitabay-Produkten gemacht habe, war ich ehrlich gesagt schockiert, was für ein “Müll” da bei mir ankam.

Die Pflege war keine Pflege. Sie hat meine Haut extrem gereizt und stark ausgetrocknet. Wenn ich mir jetzt vorstelle, dass ich einen Sonnenbrand hätte und ich würde diese Lotion auftragen, dann hätte ich vor Schmerzen warscheinlich geweint.

Werbung ∙ Mehr dazu

Also von mir gibt es keine Empfehlung, sondern wirklich starke Kritik.

Unverbindliche Preisempfehlung

12,99€

Bewertung

100%

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
AQUA, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERIN, GLYCERYL STEARATE SE, ISOPROPYL PALMITATE, CETEARETH-20, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, PANTHENOL, CYCLOPENTASILOXANE, DMDM HYDANTOIN, PARFUM, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, PHENOXYETHANOL, CARBOMER, TOCOPHERYL ACETATE, BHT, CITRIC ACID, TRIETHANOLAMINE, RETINYL PALMITATE, SODIUM HYALURONATE, UBIQUINONE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, EUGENOL, ISOEUGENOL, BENZYL SALICYLATE, COUMARIN, GERANIOL, BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL, LINALOOL, CITRONELLOL, HEXYL CINNAMAL, LIMONENE.

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe können sich stets ändern, deshalb sind die Angaben auf der Produktverpackung ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Hinweise zu Allergenen, Unverträglichkeiten, Hormonell wirksamen Stoffen, Silikonen, Paraffinen, Palmölen und Schadstoffen.

Geeignet für

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und besondere Hinweise

Keine.