Smashbox Full Exposure Palette Mini


Vor einigen Monaten habe ich auf unserer Facebook-Seite im Rahmen eines Gewinnspiels gefragt, welche Marken noch unbedingt auf GooLoo.de fehlen. Viele haben Smashbox vorgeschlagen und so habe ich mich ein wenig durch das Sortiment gestöbert und mir ein paar Kleinigkeiten zum Start heraus gesucht. Ich wollte erst einmal klein anfangen und sollten mir die Produkte gefallen, würde ich weitere bestellen.

Als erstes kamen daher die Full Exposure Mini Palette, der Full Exposure Mascara und das Studio To Go Lips Kit. Heute geht es aber erstmal um das wichtigste: die Full Exposure Mini Palette.



Die Palette enthält acht Farben in absoluter Miniatur-Größe, davon sind vier schimmernd und vier matt. Bis auf die letzten Farben oben und unten sieht es beinahe so aus, als würde es zu jeder matten Farbe ein schimmerndes Äquivalent geben, was mir vom Konzept her tatsächlich auch sehr gefällt.

Die Farben sind alle sehr muted und in der Nude-Ton Reihe, haben jedoch ein schönes Spektrum, dass sich sowohl ganz alltäglich anwenden lässt, als auch am Abend für das festliche Makeup.

Die matten Farben fand ich sehr schwer in der Anwendung bzw. zur Kreierung eines Looks. Die beiden hellen Farben waren so extrem hell und muted, dass sie schlichtweg nicht zu sehen waren. Zum verblenden und verwischen bestimmt sehr schön, aber als einzige Farbe finde ich sie grausam. Das genaue Gegenteil sind die braunen Farben. Diese sind so extrem pigmentiert, dass sie selbst beim kleinsten anfassen des Pinsels locker mehrere Augen in Farbe hüllen können.

Die schimmernden Farben sind wahnsinnig extrem. Sie sind sehr, sehr glitterig, was ich nicht schlecht finde, aber auch beim Kauf nicht mit gerechnet hatte. Ich bin eher von zart schimmernden Farben ausgegangen und die Bilder haben dies auch suggeriert. Ich bin froh, dass es am Ende mehr ein Glitter war, denn das macht mir besonders viel Spaß, aber jemand der die Farben nicht glitterig, sondern eben nur schimmernd haben wollte, ist bestimmte nicht gerade begeistert, wenn er am Ende doch mit Glitter zuhause sitzt. Also ein Pro und Contra zugleich.

Sie lassen sich aber sehr, sehr angenehm auftragen und bilden auch ohne anfeuchten des Pinsels eine extreme Deckkraft und einen extrem hochglänzenden Look, der sich immer wieder neu gestalten lässt.

Grundsätzlich finde ich die Palette, insbesondere zum ausprobieren einer neuen Marke, sehr, sehr gut. Die Farben sind schön, toll ausgewählt und decken wahnsinnig gut. Aber: Selbst für eine Marke wie Smashbox ist der Preis wahnsinnig krass. Satte 16,50€ kriegt man für eine Travel Size Palette, die 1. nicht lange hält und 2. kleiner als meine Handfläche ist. Das ist einfach überteuert und nicht gerecht fertigt.

Zum anderen sind die Inhaltsstoffe ganz schön hart. Die Formel enthält mehrere Palmöle, mehrere Plastikpartikel (Mikroplastik/Polymer/Nylon), Chlorphenesin als Konservierungsmittel und Phtalate. Ich habe in den letzten Wochen und Monaten unzählige Paletten getestet, geswatcht, getragen und probiert und Sie alle haben eines gemeinsam, dass Smashbox nicht besitzt: Eine sehr schlichte, basische Formulierung mit wenigen Inhaltsstoffen, in die einfach Pigmente hinein getragen werden. Und es klappt - perfekt. Sogar besser als bei Smashbox. Revolution Beauty hat mir zum Beispiel in letzter Zeit die besten Paletten überhaupt gebracht, BH Cosmetics ebenso. Und Sie alle haben eine sehr, sehr schlichte, aber extrem effektive Formulierung - und sind zum größten Teil auch noch Vegan. Das kann Smashbox definitiv nicht.

Und egal, wie renommiert Smashbox auch international sein mag: Es reicht mir nicht, nur ein tolles Image zu haben, wenn man für den Preis nicht eine angemessene Qualität und Größe erhält. Bis jetzt habe ich nicht gerade den besten Eindruck von Smashbox und ich weiß auch nicht, wie sich das in Zukunft noch ändern wird. Denn ich muss sagen: 6 Farben die mir gefallen, in einer Palette die 8 Farben hat und so groß ist, wie zwei Fingernägel reicht mir einfach nicht für einen Preis, mit dem ich beinahe meinen Wochen-Drogerieeinkauf bezahlen kann.

Kaufpreis

16,50€

Bewertung

2,5/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration

Quelle: Codecheck.info
Talc, Polyethylene, Silica, Tricaprylin, Zinc Stearate, Tocopherol, Peat Extract, Gold, Palmitoyl Hexapeptide-14, Aqua, Ascorbyl Palmitate, Dimethyl Isosorbide, Barium Suifate, Caprylyl Glycol, Hexylene Glycol, Tetrasodium EDTA, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Potassium Sorbate, [+/-: Mica, CI 77891, CI 77491CI 77482, CI 77499, CI 77163, CI 42090, CI 75470, CI 77289, CI 77288, CI 77510, CI 77510, CI 77742, CI 77007, CI 19140, S1, S3, S6 INGREDIENTS: Calcium Sodium Borosilicate, Talc, Caprylic/Capric Triglyceride, Diisostearyl Malate, Zinc Stearate, Polyethylene, Peat Extract, Gold, Acrylates Copolymer, Palmitoyl Hexapeptide-14, Aqua, Dimethyl Isosorbide, Tin Oxide, Sitica, Barium Sulfate, Polyethylene Terephthalate, Calcium Aluminum Borosilicate, Caprylyl Glycol, Hexylene Glycol, Tetrasodium EDTA, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Potassium Sorbate, [+/-: Mica, CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77163, CI 42090, CI 75470, CI 77289, CI 77288, CI 77510, CI 77510, CI 77742, CI 77007, CI 19140. S4 INGREDIENTS: Mica, Talc, Dimethicone, Nylon-12, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Silica, Magnesium Stearate, Lauroyl Lysine, Hydrogenated Polyisobutene, Caprylyl Glycol, Tetrasodium EDTA, Chlorphenesin, Potassium Sorbate, Sodium Dehydroacetate, [+/-: CI 77891, Ci 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77163, CI 42090, CI 75470, CI 77289, CI 77288, CI 77510, CI 77510, CI 77742, CI 77007, CI 19140].

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Tetrasodium Edta (Chelatbildend; Membran der Zelle wird geschwächt), Polyethylene Terephthalate (Filmbildend; Phtalate), Chlorphenesin (Konservierungsmittel), CI 77163 (Pigment/Farbstoff), CI 19140 (Pigment/Farbstoff), Hydrogenated Polyisobutene (Paraffin). Mikroplastik: Polyethylene, Acrylates Copolymer, Polyethylene Terephthalate, Nylon-12. Palmöl: Zinc Stearate, Ascorbyl Palmitate, Octyldodecyl Stearoyl Stearate. Möglicherweise Palmöl: Caprylyl Glycol, Caprylic/Capric Triglyceride, Magnesium Stearate.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.

Smashbox Full Exposure Palette Mini Smashbox Full Exposure Palette Mini Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.