Garnier Wahre Schätze Argan-Mandelcreme Shampoo & Spülung

Werbung ∙ Mehr dazu

Vielen Dank an Garnier für dieses Testprodukt!

Vor einiger Zeit habe ich mich über Entdecke Garnier zum Produkttest der neuen Argan-Mandelcreme Serie von Wahre Schätze beworben und wurde kurze Zeit später tatsächlich als Tester ausgewählt. Wie viele von euch wissen, bin ich von den ganzen Garnier-Neuheiten überwiegend extrem begeistert und habe mit diversen Haarpflege-Serien von Wahre Schätze viele tolle Erfahrungen gesammelt. Ich habe mich dementsprechend sehr gefreut, dass ich erneut Produkttester für die neuen Produkte werden durfte.

Die Serie eignet sich laut Garnier für besonders trockenes und sehr strapaziertes Haar, dass eine große Menge Feuchtigkeit und Pflege benötigt. Dementsprechend sind die Produkte auch sehr reichhaltig und eher cremig in der Konsistenz. Sie wirken nicht direkt wie eine Reinigung und Pflege, sondern eher wie eine reinigende Pflege, wenn man versteht, was ich damit auszudrücken versuche. 😀

Sie enthalten eine Vielzahl von Feuchtigkeitsspendern, darunter z.B. Arganöl, Aloe Vera Saft und Mandelöl. Auch ein Blick auf die Inhaltsstoffliste zeigt, dass die Pflege wahnsinnig mild ist. Bis auf Sodium Laureth Sulfate als Tensid gibt es ehrlich gesagt nichts, dass das Haar oder die Haut angreifbar macht. Die Pflege ist – für eine Marke wie Garnier – wahnsinnig mild ausgerichtet, was man auch bei der Verwendung tatsächlich feststellen kann. Die Inhaltsstoffe sind wirklich erste Klasse, es gibt viele Rückfetter und wenige, meist milde Tenside.

Das Shampoo ist extrem cremig, schäumt mild auf und bildet einen extrem cremigen, sehr dicken Schaum, der das gesamte Haar umhüllt. Beim ausspülen wirkt das Haar schon deutlich geschmeidiger, viel, viel weicher und auch griffiger. Es ist fast so, als hätte man dem Haar mehr Dicke gegeben.

Bei der Spülung ist das genau so bzw. durch die Spülung wird das ganze noch intensiviert. Das Haar wirkt extrem weich, ultra geschmeidig und absolut tief genährt. Es ist fast unmöglich, dass nach ein paar Anwendungen noch irgendeine trockene Stelle besteht.

Werbung ∙ Mehr dazu

Nach dem waschen und spülen fühlte sich das Haar extrem weich und gepflegt an, Spitzen wurden geglättet und das Haar wirkte sehr glänzend, jedoch nicht fettig.

Das einzige Problem, was ich mit der Pflege habe ist, dass mein Haar trotz extremer Strapazen überfettet wurde. Ich hatte zur ersten Anwendung frisch blondiert, also mein Haar absolut aggressiv angegriffen und trotz der immensen Schäden würde mein Haar tatsächlich überpflegt.

Die Serie ist wirklich potent. Mein Haar wurde nach einigen Anwendung am Ansatz sehr fettig und viel zu stark gepflegt, fast so, als könne mein Haar einfach nicht mehr von dem Öl aufnehmen und lagert es einfach auf meinem Kopf.

Zudem fand ich die Reinigung tatsächlich zu mild. Ich habe mich nach ein paar Anwendungen einfach nicht mehr richtig sauber gefühlt, weil das Haar einfach zu fettig war. Es wurde auch ein wenig beschwert und das trotz wirklich kleiner Mengen, die ich täglich angewandt habe.

Werbung ∙ Mehr dazu

Für mich persönlich war es also nichts. Wer aber extrem trockenes, wirklich splissiges und frizziges Haar hat, der wird diese Pflege lieben. Auch die Inhaltsstoffe und die Formel an sich sind 1A, aber wirklich nur für die schlimmsten Haartypen geeignet. Mein Haar hat es leider ein wenig überfettet und beschwert, aber ich habe unzählige positive Rückmeldungen zu der Serie erhalten, auch im eigenen Freundeskreis.

Und die Serie hat mittlerweile seine eigene Fan-Community und durchschnittlich mehr als 4 Sterne bei diversen Händlern (z.B. die Spülung auf dm.de am 16.07.18: 255 Reviews, 4,7/5 Sternen). Man muss bei dieser Serie wirklich einfach entscheiden, ob es für den persönlichen Haartyp geeignet ist.

Unverbindliche Preisempfehlung

2,49€

Bewertung

4/5


Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
Shampoo: AQUA / WATER, SODIUM LAURETH SULFATE, COCO-BETAINE, GLYCERIN, GLYCOL DISTEARATE, SODIUM CHLORIDE, PPG-5-CETETH-20, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, CARBOMER, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, SODIUM ACETATE, SODIUM HYDROXIDE, PRUNUS AMYGDALUS DULCISOIL / SWEET ALMOND OIL, ISOPROPYL ALCOHOL, CITRIC ACID, POLYQUATERNIUM-10, POTASSIUM SORBATE, SODIUMBENZOATE, SALICYLIC ACID, CI 15985 / YELLOW 6, CI 19140 /YELLOW 5, LINALOOL, COUMARIN, LIMONENE, BENZYLALCOHOL, BENZYL SALICYLATE, PARFUM /FRAGRANCE
Spülung: AQUA / WATER, CETEARYL ALCOHOL, BEHENTRIMONIUM CHLORIDE, GLYCERIN, CETYL ESTERS, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, TRIDECETH-6, AMODIMETHICONE, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL / SWEET ALMOND OIL, ISOPROPYL ALCOHOL, CITRIC ACID, PENTAERYTHRITYL TETRA-DI-T-BUTYL HYDROXYHYDROCINNAMATE, POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, CHLORHEXIDINE DIGLUCONATE, CETRIMONIUM CHLORIDE, CI 15985 / YELLOW 6, CI 19140 / YELLOW 5, LINALOOL, COUMARIN, LIMONENE, BENZYL ALCOHOL, BENZYL SALICYLATE, PARFUM / FRAGRANCE

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Shampoo: Sodium Laureth Sulfate (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), PPG-5-Ceteth-20 (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), Polyquaternium-10 (Antistatisch; Polymer), CI 15985 (Kosmetischer Farbstoff), CI 19140 (Kosmetischer Farbstoff). Möglicherweise Palmöl: GLYCERIN.
Spülung: Trideceth-6 (Tensid; Schwächt die Barrierefunktion der Haut), CI 15985 (Kosmetischer Farbstoff), CI 19140 (Kosmetischer Farbstoff). Möglicherweise Palmöl: CETEARYL ALCOHOL, Glycerin.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.


Geeignet für

Sehr trockenes, widerspenstiges, strapaziertes Haar.

Besondere Hinweise

Keine.