Balea Bodycreme Cosy Brazil

Viele von euch werden die Bum Bum Cream von Sol de Janeiro bereits kennen oder zumindest einmal gesehen haben. Ich bin tatsächlich begeisterter Fan der Creme und werde sie auch irgendwann nochmal detailliert vorstellen. Beliebte Produkte finden aber schnell ihre Nachmache und so hat Balea die Bodycreme Cosy Brazil auf den Markt gebracht.

Ähnlich wie Sol de Janeiro ist ein hoher Öl-Anteil enthalten, sowie der Guarana-Extrakt und Baobab-Öl. Die Creme sieht tatsächlich ähnlich aus wie die von Sol de Janeiro, nämlich ganz leicht bräunlich gefärbt durch Karamell bzw. Zuckerkulör und hat sogar eine ähnliche Konsistenz.

Die Creme von Balea ist ein wenig öliger, hat aber ebenso eine schön dicke, cremige und fast schon feste Konsistenz, wie sie Sol de Janeiro hat. Auch die Verpackung ist ähnlich, denn auch Sol de Janeiro packt seine Creme in einen aufdrehbaren Tiegel. Hier muss ich aber sagen, dass Balea’s Design tatsächlich ein bisschen schöner und süßer anzusehen ist.

Die Cremes unterscheiden sich aber dennoch deutlich. So sind z.B. die Öle anders, der Duft ist komplett anders und auch das Verhalten auf der Haut ist überhaupt nicht vergleichbar. Da ich die Cremes aber nicht unbedingt vergleichen, sondern einzeln vorstellen möchte, beginnen wir einfach mal am Anfang.

Wie oben schon erwähnt, ist die Konsistenz der Creme von Balea sehr dick und fast schon fest; sie zerläuft nur minimal, lässt sich aber dennoch sehr gut verteilen. Hautp-Feuchtigkeitsspender sind das Öl der wilden Möhre, Kokos, Mandel und Baobab, gepaart mit Kakao- und Sheabutter. Die Formel ist wahnsinnig reichhaltig und bildet einen fühlbaren Film auf der Haut, der jedoch nach und nach weiter einzieht.

Am Anfang nach dem eincremen ist der Film sehr stark vernehmbar, aber es dauert nur wenige Minuten, bis der größte Teil bereits eingezogen ist. Nach rund einer halben bis einer Stunde ist der Film zum größten Teil weg. Gut ist übrigens, dass es weder klebt, noch fettet; der Film fühlt sich soweit sehr gut auf der Haut an und stört auch nicht.

Die Wirkung der Creme finde ich unfassbar gut und absolut lobenswert. Die Creme pflegt unfassbar tiefgehend – nicht nur die äußere Hautschicht und Barriere wird gepflegt und instand gehalten, sondern die Feuchtigkeit zieht wirklich tief in die Hautschichten ein. Die Haut fühlt sich direkt nach der Anwendung unfassbar weich und geschmeidig an; trockene Hautstellen werden sofort behandelt und auch Spannungsgefühle lassen sofort nach.

Der Duft der Balea Bodycreme Cosy Brazil ist jedoch alles andere als angenehm. Die Formel und die Creme an sich, wie sie auf die Haut wirkt, wie lange sie Ergebnisse erzielt und wie sich verteilen lässt, ist absolut traumhaft und makellos. Der Duft hingegen ist absolut schäbig.

Zum Duft habe ich inzwischen alles gehört: für mich selbst riecht es nach absolut saurem, verdorbenen Kakaopulver, aber ich habe schon alles mittendrin gehört. Für die einen kommt die Vanille vor, andere haben mir erzählt, dass es nach Katzenurin riecht. Egal, wie man es dreht und wendet: die Creme riecht wirklich streng.

Gut ist aber immerhin, dass der extreme Duft, der einem als erstes in die Nase schießt, ziemlich schnell verfliegt. Nach nur ein paar Minuten ist der gröbste Nebel bereits verflogen und es bleibt nur ein leichter Duft auf der Haut. Auch der ist für mich und meine Umwelt nicht gerade angenehm, aber immerhin erträglich.

Ich weiß wirklich nicht, was sich Balea bei dem Duft gedacht hat, aber über 20 Personen haben inzwischen an mir geschnuppert (Nicht vergessen: ich war in der Klinik, also waren alle Corona negativ) und keine einzige Person fand den Duft “angenehm” oder gar “gut” – inklusive mir.

Dafür ist aber die Wirkung umso genialer. Die Creme ist wirklich extrem reichhaltig, sorgt für eine extrem tiefgehende Entspannung der Haut, sorgt für eine ultra-glatte, ebene Hautfläche und spendet über einen extrem langen Zeitraum Feuchtigkeit. Habe ich mich einmal eingecremt, war die Haut für mehrere Tage wirklich glatt und geschmeidig.

Fazit

Die Pflegewirkung ist astronomisch gut. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich mich in die Formel so extrem verlieben würde, aber sie ist wirklich der Hammer. Die Haut fühlt sich einfach fantastisch an, ist geglättet, eben und geschmeidig und wird tiefgehend entspannt.

Der Duft ist aber alles andere als angenehm. Er ist wirklich streng, vollkommen übersäuert und alles andere als angenehm. Er ist wirklich extrem und vollkommen überladen und keinesfalls mit dem von Sol de Janeiro vergleichbar. Der Duft ist wirklich so abschreckend, dass ich ehrlich nicht sagen kann, ob ich die Creme noch einmal kaufe.

Denn wie sie meine Haut behandelt und pflegt ist wirklich atemberaubend und faszinierend gut, aber ich komme einfach nicht über diesen krassen Geruch hinweg. Und wenn kein einziger Außenstehender auch nur einmal “lecker” zum Duft sagt, fühle ich mich in meiner Annahme doch sehr bestätigt.

Inhaltsstoffe

AQUA, GLYCINE SOJA OIL, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, GLYCERIN, GLYCERYL STEARATE CITRATE, BEHENYL ALCOHOL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, GLYCERYL STEARATE SE, PARFUM, STEARYL ALCOHOL, SODIUM BENZOATE, XANTHAN GUM, POTASSIUM SORBATE, CITRIC ACID, COCOS NUCIFERA OIL, ADANSONIA DIGITATA SEED OIL, THEOBROMA CACAO SEED BUTTER, DAUCUS CAROTA SATIVA SEED OIL, CARAMEL, TOCOPHEROL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, LIMONENE, PAULLINIA CUPANA SEED EXTRACT, LECITHIN, ASCORBYL PALMITATE.

Ohne Farbstoffe
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Vegan

 4058172230080

Produkttransparenz

Inhalt: 200ml
Hergestellt in: Italien
Hersteller: dm-drogerie markt GmbH & Co.KG
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

Balea Bodycreme Cosy Brazil - 3.45€
Overall
95%
95%
  • Bewertung - 95%
    95%
User Review
  • Sending
    Bewertung
0%
Comments Rating 0% (0 reviews)

Fazit

Die Pflegewirkung ist astronomisch gut. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass ich mich in die Formel so extrem verlieben würde, aber sie ist wirklich der Hammer. Die Haut fühlt sich einfach fantastisch an, ist geglättet, eben und geschmeidig und wird tiefgehend entspannt.

Der Duft ist aber alles andere als angenehm. Er ist wirklich streng, vollkommen übersäuert und alles andere als angenehm. Er ist wirklich extrem und vollkommen überladen und keinesfalls mit dem von Sol de Janeiro vergleichbar. Der Duft ist wirklich so abschreckend, dass ich ehrlich nicht sagen kann, ob ich die Creme noch einmal kaufe.

Denn wie sie meine Haut behandelt und pflegt ist wirklich atemberaubend und faszinierend gut, aber ich komme einfach nicht über diesen krassen Geruch hinweg. Und wenn kein einziger Außenstehender auch nur einmal “lecker” zum Duft sagt, fühle ich mich in meiner Annahme doch sehr bestätigt.

Pros

Spendet immens Feuchtigkeit
Pflegt die Haut extrem tiefgehend
Unfassbar gute Feuchtigkeitsspender

Cons

Stinkt höllisch

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

User Review
  • Sending
    Bewertung

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?