Alex Cosmetic Ultimate 2+ Peel

 Dieser Beitrag ist älter als 3 Jahre und wurde am Donnerstag, 7. Juni 2018 veröffentlicht. Der Stand der Wissenschaft und ebenso unsere Einstufungen werden ständig aktualisiert. Außerdem überwachen wir nicht, ob sich diese Formel geändert hat. Hinterlasse uns einen Kommentar oder übermittle uns Feedback, wenn du eine neue Bewertung für das Produkt wünschst. Wir bitten dich darum, die Informationen in diesem Beitrag unter Vorbehalt zu betrachten. Bei 3834 Beiträgen ist es uns nicht möglich, jeden Beitrag konstant zu erneuern.

Alex Cosmetic Ultimate 2+ Peel
Vielen Dank an den Blogger Club für dieses Testprodukt!

Vor einigen Monaten habe ich mir im Blogger Club das ALEX Cosmetic Ultimate 2+ Peel zum kostenfreien testen bestellt. Das Peeling kombiniert die Wirkung eines enzymatischen Peelings mit dem eines mechanischen, indem es sowohl Enzyme, sowohl auch Partikel zum peelen verwendet.

Das Peeling wird auf die gereinigte, trockene Haut aufgetragen und etwa 10 Minuten in Ruhe gelassen. Im Anschluss wird es angefeuchtet und in kreisenden Bewegungen in die Haut eingearbeitet, danach einfach gründlich abgespült.

Es hat eine sehr flüssige Konsistenz, ist relativ cremig und hat sichtbare, braun/schwarze Partikel in sich. Trotz seiner flüssigen Konsistenz zerfließt es jedoch nicht in den Händen, sodass es sich noch präzise auftragen lässt. Das Peeling hat einen angenehmen, femininen Duft.

Ich persönlich liebe enzymatische Peelings, da Sie deutlich schonender zur Haut sind, effektiver und gründlicher wirken. Da die toten Hautpartikel von der Haut gelöst und durch die anschließenden Reinigung gründlich von der Haut abgetragen werden, empfinde ich auch hier, dass diese Art von Peelings schlichtweg effektiver und wirkungsvoller ist. Daher habe ich vor einiger Zeit auch komplett auf solche Arten von Peelings gewechselt. Zum einen auf enzymatische, zum anderen auf AHAs.

Dieses Peeling geht dabei noch einen Schritt weiter, zumindest bei der Anwendung selbst. So löst es die Partikel nicht nur von der "frischen" Haut, sondern entfernt es auch noch gründlich durch die darin enthaltenen Partikel.

Ich muss sagen, dass ich bei der Anwendung auch selbst an mir festgestellt habe, dass die Wirkung noch ein wenig weiter geht, als ein klassisches Enzympeeling. Wie empfohlen habe ich die Haut erst von Make Up befreit und gründlich gereinigt. Danach habe ich das relativ flüssige Creme-Gel aufgetragen, 10 Minuten wirken lassen, mit etwas Wasser dann das Peeling weiter eingearbeitet und gründlich abgespült.

Hast du aufgrund eines gelesenen Beitrags auf gooloo.de bereits ein Produkt gekauft oder ernsthaft in Erwägung gezogen?Deine Antwort hilft uns immens bei unserer Arbeit, bei der Erfassung von Statistiken und auch bei der Kooperation mit Marken und Unternehmen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Du anonym an unserer Umfrage teilnehmen würdest. Diese Umfrage endet am 31. März 2024.

gooloo g font jost48 yvc. Umfrage von gooloo.

Schon nach der ersten Anwendung fühlte sich die Haut wahnsinnig weich, gepflegt, geschmeidig und auch "sauber" an. Die Haut war deutlich geschmeidiger und strahlender und das ohne den stechenden, brennenden Schmerz, den Peelings insbesondere auf Basis von Fruchtsäuren (AHAs) gerne auslösen. Das Peeling von ALEX Cosmetic basiert nämlich auf Arganpuder (viele Enzympeelings basieren auf Papain; die Wirkung ist bei beiden gleich).

Ich habe das Peeling jetzt unzählige Male verwendet und vollständig aufgebraucht und bin von der Wirkung wahnsinnig begeistert. Das Hautbild wirkt deutlich ebener, geschmeidiger und weicher. Auch die Poren sind seit der ersten Anwendung deutlich geschrumpft. Also ich persönlich bin von der Wirkung wahnsinnig begeistert und empfehle es sehr gerne weiter.

Unverbindliche Preisempfehlung

37,00€

Bewertung

5/5


Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Butylphenyl Methylpropional (Synthetischer Duftstoff; Potentes Allergen). Palmöl: ETHYLHEXYL STEARATE, Ascorbyl Palmitate. Möglicherweise Palmöl: GLYCERIN, Retinyl Palmitate, Caprylic/Capric Triglyceride.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info.


Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.


0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Dieser Inhalt wurde veröffentlicht am Donnerstag, 7. Juni 2018 und zuletzt bearbeitet am Montag, 30. Oktober 2023 22:57. Hinweise zu dieser Angabe findest du in den Allgemeinen Hinweisen.
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.