Smashbox Studio to Go: Lips


Vor ein paar Monaten habe ich auf Wunsch eines Nutzers der > GooLoo-Facebookseite Produkte von Smashbox bestellt, um mir die Marke endlich mal selber anzusehen. Mein erstes Produkt war eine Mini-Palette, die mich leider weder preislich, noch qualitativ überzeugte. Ich habe mir jedoch auch ein Studio to Go: Lips-Set bestellt, dass einen knallroten, sinnlichen Lippenstift in Mini-Größe (2,4g) und den Instamatte Top Coat für mattierte Lippenstift-Farben (5ml) enthält.



Ich fand die Idee soweit ziemlich genial und war schon sehr gespannt darauf, die beiden einmal auszuprobieren. Zunächst ging es an den Lippenstift selber und alleinstehend. Er hat eine sinnlich-knallige, rote Farbe und ein extrem hochglänzendes Finish, dass beinahe an einen Lipgloss erinnert.

Mir gefiel die Pigmentierung nicht optimal, aber sie war ausreichend, um innerhalb von ein bis zwei Applikationen eine ordentliche Portion Farbe auf die Lippen zu hüllen. Das Finish gefiel mir nicht so gut und auch die Formulierung an sich nicht, da der Lippenstift extrem schmierte und ohne Lipliner beinahe sofort in die Lippenränder ausläuft.

Auch wirklich langanhaltend ist er nicht, da er sehr anfällig für nahezu alles ist. Ob trinken, essen oder einfach nur atmen: wer nicht achtsam ist, verliert ziemlich schnell ziemlich viel der Farbe.

Abhilfe schaffen soll der Instamatte Top Coat, der den Lippenstift fixiert, mattiert und haltbarer macht. Dabei handelt es sich um ein extrem dickflüssiges, leicht hartes Gel, dass man einfach auf den Lippenstift aufträgt.

Zwar mattiert das Gel wirklich sehr, sehr gut und erinnert danach an einen Satin-matten Liquid Lipstick, jedoch beschwert es auch sehr. Auch in kleinen Mengen fühlen sich die Lippen doch relativ heavy an, also es ist nicht gerade das komfortabelste Tragegefühl.

Es hat jedoch seinen Hauptzweck erfüllt, denn die Lippen wurden tatsächlich zufriedenstellend mattiert. Und auch etwas langlebiger wurde die Farbe an sich. Sie ließ sich nicht mehr ganz so einfach abreiben, dennoch habe ich bereits deutlich bessere Formulierungen gesehen.

Insgesamt bin ich auch hier nicht wirklich begeistert. Die goldene Mitte würde ich vergeben, denn immerhin haben die Produkte im Set gut zusammen gearbeitet. Nachkaufen würde ich aber beides nicht.

Unverbindliche Preisempfehlung

10,00€

Bewertung

3/5

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration / Zutaten

Quelle: Codecheck.info
LIPSTICK: PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, BIS-DIGLYCERYL POLYACRYLADIPATE-2, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, OLEIC/LINOLEIC/LINOLENIC POLYGLYCERIDES, EUPHORBIA CERIFERA WAX/CANDELILLA CERA, PVP/HEXADECENE COPOLYMER, DIPENTAERYTHRITYL HEXAHYDROXYSTEARATE/HEXASTEARATE/HEXAROSINATE, DIISOSTEARYL MALATE, POLYETHYLENE, HYDROGENATED POLYDECENE, POLYBUTENE, CETYL LACTATE, SYNTHETIC WAX, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, TOCOPHEROL, TOCOPHERYL ACETATE, ASCORBYL PALMITATE, GLYCINE SOJA SEED EXTRACT, OLEA EUROPAEA FRUIT EXTRACT, CHAMOMILLA RECUTITA FLOWER OIL, CERA ALBA, COPERNICIA CERIFERA WAX, SYNTHETIC BEESWAX, CERAMIDE 3, CHOLESTEROL, OCTYLDODECANOL, TRITICUM VULGARE BRAN EXTRACT, POTASSIUM SULFATE, ALUMINA, CALCIUM ALUMINIUM BOROSILICATE, CALCIUM SODIUM BOROSILICATE, TIN OXIDE, SILICA, OLEIC ACID, PALMITIC ACID, CETYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, ETHYLHEXYL HYDROXYSTEARATE, AROMA, VANILLIN, [+/-: MICA, CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77163, CI 42090, CI 75470, CI 15850, CI 45380, CI 15850, CI 15850, CI 45410, CI 73360, CI 17200, CI 19140, CI 15985]. INSTA-MATTE LIPSTICK TRANSFORMER: DIMETHICONE, DIMETHICONE CROSSPOLYMER, TOCOPHEROL, TOCOPHERYL ACETATE, CAPRYLYL GLYCOL, HEXYLENE GLYCOL, TETRAHEXYLDECYL ASCORBATE, PHENOXYETHANOL.

Nicht empfohlene Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Polybutene (Viskositätsregelnd), CI 15850 (Kosmetischer Farbstoff), CI 77163 (Kosmetischer Farbstoff), CI 17200 (Kosmetischer Farbstoff), CI 19140 (Kosmetischer Farbstoff), CI 15985 (Kosmetischer Farbstoff). Palmöl: ASCORBYL PALMITATE. Möglicherweise Palmöl: CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, oleic acid, palmitic acid, Cetylalcohol, Glyceryl Stearate, Caprylyl Glycol. Mikroplastik: POLYETHYLENE.
Angaben zu Palmölen: Quelle GREENPEACE. Angaben zu Mikroplastik, Hormonell wirksamen Inhaltsstoffen und Nanopartikeln: Quelle BUND. Die Angaben in Klammern () oder gekennzeichnet durch * sind Quelle Codecheck.info. Hier findest Du weitere Informationen dazu.

Geeignet für

Jeder Hauttyp.

Besondere Hinweise

Keine.

Smashbox Studio to Go: Lips Smashbox Studio to Go: Lips Reviewed by Nico Pahl on 12:00:00 Rating: 5

Keine Kommentare:

Powered by Blogger.