Ich habe schon bei meinem letzten Beitrag zu einer Dove-Pflegedusche geschrieben, wie begeistert ich davon bin, dass Dove seine Formeln geändert hat. Bei Amazon habe ich die Detox-Pflegedusche mit grüner Tonerde von Dove entdeckt und wollte auch diese unbedingt mal ausprobieren.

Die Detox-Pflegedusche ist grün gefärbt (sowohl durch die Tonerde als auch durch beigefügte Pigmente) und hat eine sehr dicke, cremige Konsistenz. Sie bildet einen sehr dicken und cremigen Schaum, der eine gewisse Dicke beibehält und sich sehr weiträumig verteilen und einmassieren lässt.

Sie hat einen sehr einfachen Duft, der sich ganz allgemein als Aloe Vera-Saft beschreiben lässt. Die Dusche hat keinen komplexen Duft, sondern riecht ganz schlicht und einfach nach Aloe Vera.

Neben der cremigen und dicken Konsistenz spürt man auch ganz eindeutig beim einmassieren in die feuchte Haut einzelne “Partikel”. Es ist definitiv nicht ausreichend, um einen wirklich peelenden Effekt zu haben, aber es sind vereinzelt Partikel vorhanden, die man beim einreiben in die Haut auch deutlich spürt. Ich gehe mal davon aus, dass sie dabei helfen sollen, groben Schmutz von der Haut zu entfernen, sie sind aber definitiv nicht “dense” genug, um einen peelingartigen Effekt zu haben.

Die Reinigung gefiel mir ausgesprochen gut. Die Haut wird wahnsinnig tiefgehend und gründlich gereinigt, auch grober, sowie feiner Schmutz werden sehr gründlich entfernt und die Haut fühlt sich nach der Reinigung wahnsinnig weich, geschmeidig und gründlich gereinigt an.

Nach dem duschen fühlt sich die Haut auch sehr, sehr geschmeidig und weich an. Sie wirkt gepflegt und sehr ebenmäßig. Ich muss auch sagen, dass meine sehr trockene Haut sich sehr gut anfühlt und es auch keinerlei Trockenheit oder Rötungen gab, was bei der alten Dove-Formel durchaus der Fall war.

Die Formel gefällt mir auch ausgesprochen gut. Es werden sehr, sehr sanfte, pflanzliche Tenside verwendet und die Tonerde sorgt für einen ausgleichenden Effekt, der für mich vor allem auch relevant war, da dieser sich positiv auf Akne und Fettigkeit auswirkt, worunter ich leider schon sehr lange leide, obwohl mein Hauttyp sehr sensibel und trocken ist.

Es gibt aber durchaus auch hier sehr schlechte Wirkstoffe. Darunter der synthetische Antioxidant BHT und der Formaldehydabspalter DMDM Hydantoin. Sie ist aber deutlich sanfter und milder, als vergleichbare Produkte, insbesondere in Bezug auf die wirksamen Tenside.

Ich würde die Dusche daher durchaus weiter empfehlen und werde sie auch weiterhin kaufen. Die Formel ist deutlich milder, die Zusammenstellung gefällt mir sehr gut und vor allem die Hauptwirkstoffe sorgen für ein ausgeglichenes Hautbild in Balance.

Inhaltsstoffe

Aqua, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Hydroxypropyl Starch Phosphate, Lauric Acid, Sodium Lauroyl Glycinate, Sodium Lauroyl Isethionate, Sodium Chloride, Glycerin, Hydrogenated Soybean Oil, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Parfum, Hydrated Silica, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Stearic Acid, DMDM Hydantoin, Citric Acid, Sodium Hydroxide, BHT, Sodium Isethionate, Sodium Benzoate, Tetrasodium EDTA, Butylene Glycol, Bentonite, Iodopropynyl Butylcarbamate, Zinc Oxide, Benzyl Salicylate, Linalool, CI 17200, CI 19140, CI 42090, CI 77288.
Sulfatfrei
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Sulfatfrei

  8717163684818

Produkttransparenz

Inhalt: 250ml
Hergestellt in: Niederlande
Hersteller: Unilever RA
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

Dove Pflegedusche Detox mit grüner Tonerde

1.79€
9

Bewertung

9.0/10

Pros

  • Sulfatfrei
  • Pflegend
  • Geschmeidig machend

Cons

  • Konservierungsmittel
0
Erzähle uns deine Gedanken, hinterlasse einen Kommentarx
()
x