NIVEA Feste Gesichtsreinigung MagicBAR Erfrischend

niveamagicbarerfrischend

 

Dieses Produkt ist auf Amazon erhältlich. Mit deinem Kauf über unseren Link unterstützt du unsere Arbeit ohne Extrakosten.

Auf Amazon ansehen

Eigentlich wollte ich diese Woche mit einem anderen Produkt abschließen, aber habe mich doch dazu entschlossen, den letzten Beitrag für diese Woche der NIVEA MagicBAR Festen Gesichtsreinigung Erfrischend zu widmen, die ebenfalls ein Teil der August Schön für mich-Box war.

Ich stehe den meisten Produkten von NIVEA kritisch entgegen; einzige Ausnahme bilden die Naturals-Produkte, die tatsächlich auf gute, wirksame Inhaltsstoffe wert legen. Die MagicBAR’s sind nicht ganz an mir vorbei gegangen, ich hätte sie aber auch nicht selbständig gekauft, weil ich aktuell viele andere Gesichtsreiniger bevorzuge. Es kam daher gelegen, dass sie in der Box enthalten war.

Die feste Gesichtsreinigung enthält sanftere Tenside, als ihre konventionellen Schwestern von NIVEA, setzt aber auch auf Sulfate. Deutlich mildere, aber dennoch. Die Zusammensetzung der Gesichtsreinigung ist ziemlich einfach gehalten mit natürlicher Stärke, kokosbasierten Tensiden, Palmitin- und Stearinsäure, sowie Mandelöl.

Sie ist blassblau gefärbt (wahrscheinlich um die verschiedenen Varianten besser auseinander halten zu können) und hat einen milden, ganz angenehmen, leicht frischen Duft mit einer minimal süßlichen Note, damit sie nicht zu herb duftet.

Eigentlich soll sie in den Händen aufgeschäumt werden, was ich aber ein bisschen schwierig fand. Direkt auf die feuchte Haut “gerieben” bildete sie einen viel besseren und kräftigeren Schaum, als beim aufschäumen in der Hand. Ich habe sie daher ein paar Mal auf die feuchte Haut kreisen lassen und dann den Schaum, der sich dort gebildet hat, überall im Gesicht verteilt, gründlich eingearbeitet und kräftig einmassiert, bis ich am Ende alles gründlich abgespült habe.

Ich muss sagen, dass ich entgegen (wirklich aller) Erwartungen unfassbar positiv von der Reinigung überrascht wurde. Zum einen hat natürlich der kräftige, dicke und cremige Schaum überzeugt, der selbst nach gründlichem einmassieren nicht aufgehört hat, weiter aufzuschäumen. Zum anderen war aber auch die überraschend gründliche und tiefgehende Reinigung.

Gerade ich mit meiner Problemhaut habe fest damit gerechnet, dass ich komplett ausbrechen würde, dass sich die Haut trocken anfühlen würde und ich am Ende wieder Wochen brauchen würde, um meine Haut ins Gleichgewicht zu bringen. Aber davon ist wirklich überhaupt nichts eingetreten.

Ich muss ehrlich zugeben, dass es aktuell die beste, feste Gesichtsreinigung ist, die ich jemals ausprobiert habe. Die Haut wurde extrem tiefgehend und wirklich gründlich gereinigt, ohne dabei den Schutzfilm der Haut zu brechen oder aber die Haut zu provozieren.

Nach der Reinigung fühlte sich die Haut wirklich aalglatt an, die Poren sahen sauber, erfrischt und rein aus und das Hautbild hat wirklich immens aufgeatmet. Es gab zudem keinerlei Eingewöhnungsphasen; die Haut hat die Reinigung sofort und ohne Kompromisse angenommen.

Ich habe inzwischen mehr als die Hälfte der festen Reinigung aufgebraucht und bin überraschenderweise hin und weg. Meine Haut war unfassbar rein, ich hatte nicht einen EINZIGEN neuen Pickel bekommen und meine Haut fühlte sich unfassbar beruhigt und sanft an. Sie wirkte nicht trocken, gereizt oder gerötet, sondern ganz im Gegenteil vollkommen ausgeglichen.

Fazit

Selbst bei Makeup konnte sie gründlich überzeugen. Sie hat Rückstände von Makeup wunderbar einfach und gründlich aufgelöst, sodass man einfach alles vom Gesicht abgespült hat. Natürlich habe ich zuvor das gröbste mit einem Reinigungsöl entfernt, aber dennoch. Selbst Rückstände von wasserfestem Mascara, die sich ganz gerne auf der Wasserlinie sammeln, wurden gründlich und rückstandslos entfernt.

Wenn ich meinen Toner mit einem Wattepad aufgetragen habe, war im Anschluss kein einziges Farbkrümelchen mehr auf dem Wattepad sichtbar.

Ich bin ganz ehrlich: ich dachte die MagicBAR’s wären wieder eine neue Art Shit-Show, die der Beiersdorf-Konzern auf den Markt bringt, aber ich bin wirklich hin und weg. Die Gesichtsreinigung ist extrem gründlich und zugleich so unfassbar sanft und seicht zur Haut. Sie wirkt gepflegt, rein und erfrischt.

Obwohl ich das nicht gedacht hätte, kann ich die MagicBAR – zumindest in der Variante Erfrischend – auf jeden Fall weiter empfehlen. Meine unfassbar nervige, gestresste und unreine Haut hatte null Probleme damit – und das ist definitiv ein Lob und eine Weiterempfehlung wert.

Inhaltsstoffe

Sodium Coco-Sulfate, Distarch Phosphate, Palmitic Acid, Stearic Acid, Cetearyl Alcohol, Aqua, Citric Acid, Sodium Lauroyl Glutamate, Betaine, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Vaccinium Myrtillus Fruit Extract, Tocopherol, Ascorbyl Palmitate, Glycerin, Coco-Glucoside, Cocamidopropyl Betaine, Glyceryl Oleate, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Lecithin, Sodium Sulfate, Sorbic Acid, Sodium Hydroxide, Sodium Chloride, Sodium Citrate, Potassium Sorbate, Geraniol, Parfum, CI 77891, CI 77007

ECOCERT
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Alle Hauttypen.

Wichtige Merkmale und Hinweise

ECOCERT
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Vegan

 4005900841520

Produkttransparenz

Inhalt: 75g
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Beiersdorf AG
Dieses Produkt wurde gesponsert: Nein, wir haben dieses Produkt selbst gekauft.

War dieser Beitrag hilfreich?

NIVEA Feste Gesichtsreinigung MagicBAR Erfrischend - 5.99€
Overall
97%
97%
  • Hautfreundlichkeit - 100%
    100%
  • Formel - 95%
    95%
  • Duft - 95%
    95%
  • Wirkung - 100%
    100%
  • Verarbeitung - 95%
    95%
  • Wirkversprechen - 95%
    95%

Fazit

Selbst bei Makeup konnte sie gründlich überzeugen. Sie hat Rückstände von Makeup wunderbar einfach und gründlich aufgelöst, sodass man einfach alles vom Gesicht abgespült hat. Natürlich habe ich zuvor das gröbste mit einem Reinigungsöl entfernt, aber dennoch. Selbst Rückstände von wasserfestem Mascara, die sich ganz gerne auf der Wasserlinie sammeln, wurden gründlich und rückstandslos entfernt.

Wenn ich meinen Toner mit einem Wattepad aufgetragen habe, war im Anschluss kein einziges Farbkrümelchen mehr auf dem Wattepad sichtbar.

Ich bin ganz ehrlich: ich dachte die MagicBAR’s wären wieder eine neue Art Shit-Show, die der Beiersdorf-Konzern auf den Markt bringt, aber ich bin wirklich hin und weg. Die Gesichtsreinigung ist extrem gründlich und zugleich so unfassbar sanft und seicht zur Haut. Sie wirkt gepflegt, rein und erfrischt.

Obwohl ich das nicht gedacht hätte, kann ich die MagicBAR – zumindest in der Variante Erfrischend – auf jeden Fall weiter empfehlen. Meine unfassbar nervige, gestresste und unreine Haut hatte null Probleme damit – und das ist definitiv ein Lob und eine Weiterempfehlung wert.

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?