Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt.

Zum Produkt bei Kneipp

Bevor es an die Gesichtspflege geht, fehlt uns noch ein Bereich, den wir nach dem Serum abdecken sollten: die Augen. Kneipp hat in der Mindful Skin-Serie auch eine belebende Augencreme gelauncht, die sich für alle Hauttypen eignen soll. Sie enthält eine Vielzahl natürlicher Öle und Wirkstoffe, darunter Sheabutter, Panthenol, Jojoa-, Orangen-, Soja- und Olivenöl, sowie die Extrakte des grünen Tees und Schizandra.

Ich bin tatsächlich bei Augencremes sehr kritisch und kann dabei nur immer wieder die Stimme von Paula Begoun hervorrufen. Sie sagt klar und deutlich, dass eine Augencreme nicht notwendig ist, wenn die Feuchtigkeitspflege wirklich gut ist. Niemand benötigt eine Augencreme, der einen guten Feuchtigkeitsspender verwendet.

Ich habe daher persönlich noch nie eine Augencreme selbst gekauft, ich probiere sie aber dennoch gerne aus. Zwar glaube ich immernoch fest daran, dass eine richtig gute Feuchtigkeitspflege ausreicht, aber dennoch macht das herumprobieren natürlich genauso viel Spaß.

Was mir als erstes wirklich sehr, sehr positiv aufgefallen ist war, dass die Augencreme fast wie eine silikonhaltige Creme wirkt. Und das meine ich durchaus positiv. Die Augencreme ist extrem reichhaltig, dick und sehr, sehr cremig, sodass ich pro Anwendung gerade mal einen Tropfen auf meine Fingerspitze aufgetragen und diese unter und um die Augen herum eingeklopft habe.

Die Creme wirkt dabei wie eine auf Silikonöl basierende Creme. Sie legt sich wie eine Art “Filter” unter die Augen; die Haut wirkt viel, viel ebener und gleichmäßiger und wenn man (natürlich mit frisch gewaschenen) Händen über den Augenbereich fährt, fühlt sich die Haut sehr glatt und “erhaben” an. Etwas, dass ich persönlich fast ausschließlich von Primern kenne. Es ist wie eine Art nicht sichtbarer Filter.

 
Die belebende Augencreme führt zu einem frischen Hautgefühl, fanden 96,4 Prozent der befragten Frauen. 98,2 Prozent bestätigen, dass die Creme einen nährenden Effekt auf die empfindliche Haut um die Augen hat.
Quelle: Kneipp Studie

Mir gefällt die Augencreme tatsächlich überraschend gut – gerade im Zusammenhang mit der Mindful Skin 24h Feuchtigkeitspflege, die ich etwas später vorstellen werde. Die Creme ist wahnsinnig reichhaltig, fühlt sich unfassbar angenehm auf der Haut an und spendet wirklich unfassbar viel Feuchtigkeit. Die Haut wirkt schön eben, glatt und geschmeidig. Sie ist natürlich kein Wundermittel gegen Falten, aber sie wirkt leicht ausgleichend und auffüllend.

Ich muss aber sagen, dass ich die Anwendung zusammen mit der Tages- und Nachtcreme der Mindful Skin-Serie unnötig finde. Auch diese stelle ich euch beide bald vor, aber als kleiner Hinweis: beide Cremes sind so extrem reichhaltig, dass die Augencreme unnötig wirkt. Nur mit der viel leichteren 24h Feuchtigkeitspflege macht die Anwendung Sinn, weil diese Pflege viel, viel leichter ist, als die beiden Cremes.

Fazit

Was mir gefällt ist die reichhaltige Konsistenz und die wirklich intensive Feuchtigkeitsversorgung. Die Creme fühlt sich wirklich toll auf der Haut an, lässt den Augenbereich glatter und ebener wirken und verträgt sich zudem nicht nur super mit meiner Haut, sondern auch mit dem Rest der Mindful Skin-Serie.

Dennoch kann ich nicht unbedingt einen extremen Vorteil gegenüber einer guten Feuchtigkeitspflege für’s Gesicht feststellen. Ich habe zum Beispiel wirklich selten mit dunklen Augenringen zu kämpfen und meine Haut ist relativ glatt. Natürlich habe ich auch Lachfalten, aber es ist nichts, dass ich unbedingt behandeln möchte – für mich zeigen diese Falten Freude.

Außerdem empfand ich es – ganz persönlich – als völlig ausreichend, eine gute Portion der Tages- oder Nachtcreme aufzutragen. Ich konnte keinen wirklichen Unterschied feststellen, abgesehen davon, dass die Haut etwas glatter aussah und die Creme wie eine Art Primer wirkt. Aber es würde mich prinzipiell auch nicht stören, sie nicht aufzutragen, weil ich die Cremes für’s Gesicht alleinstehend schon wahnsinnig gut finde.

Also: Wer zusätzlichen Schutz für seinen Augenbereich sucht, vielleicht mit Hautalterung zu kämpfen hat oder einfach weiterer Faltenbildung entgegen wirken möchte, dem kann ich die Augencreme durchaus empfehlen. Sie ist wahnsinnig verträglich und bietet wirklich wahnsinnig viel Feuchtigkeit in extrem konzentrierter Menge. Aber als zwingend notwending, würde ich sie nicht einschätzen, wenn man keine Probleme mit seinem Augenbereich hat, wie z.B. trockene oder schuppende Hautstellen direkt im Augenbereich, die eine Extraportion Pflege benötigen.

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Glycerin, Olus (Vegetable) Oil, Cetyl Alcohol, Betaine, Panthenol, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Schizandra Sphenanthera Fruit Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Tocopheryl Acetate, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil Expressed, Menthol, Limonene, Linalool, Citronellol, Geraniol, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Rhus Verniciflua Peel Wax, Cetyl Phosphate, Caprylyl Glycol, Arginine, Xanthan Gum, Palmitic Acid, Stearic Acid, Carrageenan, Glycine Soja (Soybean) Oil, Citric Acid, Tocopherol.

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Sulfatfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Normale bis trockene Haut.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Sulfatfrei
Vegan

 4008233157740

Produkttransparenz

Inhalt: 15ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Kneipp GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

War dieser Beitrag hilfreich?

Kneipp Mindful Skin Belebende Augencreme 14.99€
Overall
89%
89%
  • Hautfreundlichkeit - 90%
    90%
  • Formel - 95%
    95%
  • Duft - 90%
    90%
  • Wirkung - 80%
    80%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 80%
    80%

Summary

Was mir gefällt ist die reichhaltige Konsistenz und die wirklich intensive Feuchtigkeitsversorgung. Die Creme fühlt sich wirklich toll auf der Haut an, lässt den Augenbereich glatter und ebener wirken und verträgt sich zudem nicht nur super mit meiner Haut, sondern auch mit dem Rest der Mindful Skin-Serie.

Dennoch kann ich nicht unbedingt einen extremen Vorteil gegenüber einer guten Feuchtigkeitspflege für’s Gesicht feststellen. Ich habe zum Beispiel wirklich selten mit dunklen Augenringen zu kämpfen und meine Haut ist relativ glatt. Natürlich habe ich auch Lachfalten, aber es ist nichts, dass ich unbedingt behandeln möchte – für mich zeigen diese Falten Freude.

Außerdem empfand ich es – ganz persönlich – als völlig ausreichend, eine gute Portion der Tages- oder Nachtcreme aufzutragen. Ich konnte keinen wirklichen Unterschied feststellen, abgesehen davon, dass die Haut etwas glatter aussah und die Creme wie eine Art Primer wirkt. Aber es würde mich prinzipiell auch nicht stören, sie nicht aufzutragen, weil ich die Cremes für’s Gesicht alleinstehend schon wahnsinnig gut finde.

Also: Wer zusätzlichen Schutz für seinen Augenbereich sucht, vielleicht mit Hautalterung zu kämpfen hat oder einfach weiterer Faltenbildung entgegen wirken möchte, dem kann ich die Augencreme durchaus empfehlen. Sie ist wahnsinnig verträglich und bietet wirklich wahnsinnig viel Feuchtigkeit in extrem konzentrierter Menge. Aber als zwingend notwending, würde ich sie nicht einschätzen, wenn man keine Probleme mit seinem Augenbereich hat, wie z.B. trockene oder schuppende Hautstellen direkt im Augenbereich, die eine Extraportion Pflege benötigen.

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?