q Kneipp Mandelblüten Hautzart Reichhaltiges Shampoo • gooloo.de

Kneipp Mandelblüten Hautzart Reichhaltiges Shampoo

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Kneipp

Von Kneipp habe ich ein Paket mit einigen Wunschprodukten aus der Mandelblüten Hautzart-Serie erhalten, darunter auch das reichhaltige Shampoo, dass sich an die trockeneren Haartypen richtet.

In dieser Formel sind unter anderem enthalten:

Eine der Hauptkomponenten ist natürlich das Mandelöl, dass fest zur Serie gehört, hinzu kommt ätherisches Orangenöl, Panthenol, Urea, Sojaöl, sowie die folgenden zwei Haarpfleger und Antistatikmittel.

Starch Hydroxypropyltrimonium Chloride, der aus nicht gen-modifizierter, hochreiner Kartoffelstärke in Lebensmittelqualität hergestellt, sowie Hydroxypropyl Oxidized Starch PG-Trimonium Chloride.

Beide Wirkstoffe sorgen für eine deutlich verbesserte Kämmbarkeit und einen schützenden Film, der jedoch keinen Buildup-Effekt hat.

Das Shampoo hat eine sehr dicke Konsistenz, die sich sehr einfach aufschäumt. Es benötigt daher nur sehr kleine Mengen pro Anwendung, bei meinem relativ kurzen Haar reichte eine etwa erbensgroße Menge aus, um das gesamte Haar und die Kopfhaut zu bedecken.

Das Shampoo hat eine milchig-weiße, leicht transparente Farbe und einen sehr intensiven, starken Duft, der gleichbleibend in der Kneipp-Serie ist. Auch hier sehr süß, blumig und etwas rosig.

Farbstoffe wurden für den milchigen Effekt übrigens nicht beigefügt, dafür setzt Kneipp aber u.a. auf Alkohol als Konservierungsstoff, was ich in einer Pflege für besonders beanspruchte (Kopf)Haut doch etwas kritisch sehe. Hier hätte ich doch lieber Natriumbenzoat (Sodium Benzoate) gesehen.

Beim aufschäumen entsteht ein sehr fester, dicker und cremiger Schaum, weshalb weniger hier definitv mehr ist. Verwendet man zu viel des Shampoos, lässt es sich nicht mehr richtig verteilen, weil die Konsistenz zu dick ist.

Zuerst verbreitet sich der hier doch sehr extreme Duft, der von der Mandelblüten Hautzart-Serie bekannt ist. Sobald man das Haar aber kräftig ausgespült hat, ist der Duft wieder dünner und damit für mich persönlich angenehmer. Im Vergleich: weder das Massageöl, noch die Pflegedusche riechen so stark wie das Shampoo.

Die Reinigung gefällt mir sehr gut. Obwohl die Formel doch ziemlich schwer auf dem Haar liegt, fühlt sich das Haar nach einem gründlichen ausspülen frisch an, auch die Kopfhaut wirkt "freier", noch unter der Dusche.

Das Haupthaar, etwa die obere Hälfte des Haares fühlt sich nach der Anwendung sehr weich und glatt an. Aber dort wo - auch nur Reste - wo auch nur minimal Farbe haftet (ich habe einzelne Strähnchen, die noch ins Haupthaar übergehen), fühlt sich das Haar weiterhin trocken und geschädigt an.

Erst nach der vierten oder fünften Anwendung konnte man einen Schutzfilm wahrnehmen, der das gleiten von Bürste und Kamm auf jeden Fall immens verbessert. Dennoch finde ich es alleine nicht ausreichend.

Es fehlt mir hier immens an einer anschließenden Abschluss- oder Zwischenpflege, wie Haarkur oder Spülung. Das Shampoo alleine hat nicht ausgereicht, um ein für mich akzeptables Ergebnis zu erzielen.

Ein weiteres Problem war auch, dass ohne den Schutzfilm einer Spülung oder Maske, mein Haar sehr einfach elektrisch aufgeladen wurde. Dadurch flogen einzelne Haare, insbesondere am Kopfansatz.

Fazit

Kurz zusammengefasst muss ich sagen, dass das Shampoo schon was an sich hat. Die Formel ist doch sehr unterschiedlich zu anderen Marken; nicht nur wegen der enorm hohen Menge an Duftstoffen, die beim Fokus auf ätherische Öle im Produkt gesammelt werden.

Das Reinigungserlebnis ist schon sehr angenehm, auch wenn ich leider keinen beruhigenden oder reizhemmenden Effekt auf die Kopfhaut habe feststellen können.

Die Pflege ist eben sehr begrenzt, da die Reichhaltigkeit keinesfalls (bei mir) ausreicht, um das Haar gründlich und ausreichend zu pflegen. Ich würde es daher nicht nachkaufen, da es auch keine passenden Spülungen gibt, die ähnlich arbeitet wie die Grundlage des Shampoos.

Inhaltsstoffe

Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Glycerin, Coco-Glucoside, Sodium Cocoyl Glutamate, Glycol Distearate, Panthenol, Tocopheryl Acetate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Limonene, Coumarin, Linalool, Sodium Levulinate, Sodium Anisate, Levulinic Acid, p-Anisic Acid, Parfum, Sodium Chloride, Citric Acid, PCA Glyceryl Oleate, Starch Hydroxypropyltrimonium Chloride, Glyceryl Oleate, Hydroxypropyl Oxidized Starch PG-Trimonium Chloride, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Propylene Glycol, Sodium Lactate, Urea, Lactic Acid, Sodium Phytate, Alcohol, Glycine Soja Oil, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol.

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Trockenes, geschädigtes Haar.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Ohne Farbstoffe
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Ohne Parabene
Ohne Silikone
Vegan

 4008233111438

Produkttransparenz

Inhalt: 200ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Kneipp GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten.

Verpackungsmaterial

Das Verpackungsmaterial wurde vom Hersteller nicht ausgewiesen.
PEFC-zertifiziert.

Recyclinganteil

Unbekannt.

0 0 votes
BEWERTEN




Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
ÜBER Eileen Pahl
Diese/r Autor/in wurde am 22.01.1995 geboren, hat empfindliche Mischhaut im Gesicht, Akne Typ 1, sowie Neurodermitis (atopische Dermatitis) am Ober- und Unterkörper i.V.m. trockener Haut. Die Haare sind kurz (Undercut), blond, gefärbt, chemisch behandelt und trocken.