15foamiehibiskissgeschädigteshaar

Vor einiger Zeit war ich bei dm und habe mich endlich mal an etwas neues gewagt: festes Shampoo und feste Conditioner – von Foamie. Obwohl ich von den Duschschwämmen nicht so begeistert war, habe ich viel Hoffnung in diese beiden Produkte gesteckt, insbesondere weil die Inhaltsstoffe wirklich der Hammer sind.

Ich war von den INCIs wirklich begeistert und man liest sie wie ein Bilderbuch der Kosmetikindustrie. Unfassbar milde Tenside, viele pflanzliche Öle, Extrakte und Stärken und extrem milde, natürliche Zusätze.

Wir möchten von dir hören. Hast du vielleicht sogar eigene Erfahrungen mit diesem Produkt? Erzähle uns davon.

Dank der Aufhängung der beiden konnte ich sie mir einfach in die Dusche hängen. Dort habe ich nämlich schon vor Ewigkeiten einen kleinen Aufhänger befestigt, der normalerweise meinen Rasierer und Schwamm hält.

Vor der ersten Anwendung war ich auch extrem von dem Duft begeistert. Er ist so hoch gepowert, aber gleichzeitig auch so unfassbar köstlich, dass es in mir echte Glücksgefühle ausgelöst hat. Der super blumige, leicht fruchtige Duft von Hibiskus strömt durch die Verpackung und lässt das ganze Badezimmer super frisch duften, selbst wenn es trocken ist.

Gewinne mit etwas Glück ein riesiges Makeup-Set von BAIMS im Wert von 115,00€. Die Teilnahme läuft bis zum 30. September 2020. Klicke hier!

Das Shampoo habe ich erst in das nasse Haar direkt einmassiert, dann noch etwas Schaum in meinen Händen aufgeschäumt und das Haar gründlich bis zur Kopfhaut massiert – gut und gerne eine ganze Minute lang, um den Duft noch etwas intensiver zu erleben.

Nachdem ich meine Haare ausgespült habe, habe ich mir den Conditioner gegriffen, auf die Kopfhaut gedrückt und hin und her gepresst. Der schäumt nämlich meiner Meinung nach viel stärker auf, wenn man ihn direkt auf das nasse Haar einmassiert, als erst Schaum in der Hand zu bilden.

Den Schaum habe ich dann mit der Hand noch bis auf die Kopfhaut einmassiert und ein paar Minuten wirken lassen, während ich meinen Körper gewaschen und/oder gepeelt habe.

Ich muss sagen, dass ich von der Wirkung echt beeindruckt bin. Sie ist nicht ganz so intensiv, wie es Foamie beschreibt, kommt dem Ganzen aber überraschend Nahe.

Die Haare werden extrem mild, aber unfassbar gründlich gereinigt, ohne ausgetrocknet zu werden und werden sanft von Fett, Öl, Schmutz und Stylingresten befreit.

Der Conditioner pflegt die Haare wahnsinnig gut und spendet ihr richtig viel Feuchtigkeit. Sie fühlen sich nach der Anwendung sehr, sehr glatt und schön leicht an. Sie sind nicht beschwert und sehen intensiv genährt an.

Das einzige, was den Conditioner vom konventionellen Produkt trennt ist, dass sich die Haare nicht so leicht kämmen lassen. Es ist nach der Anwendung sehr schwierig, die Haare durch zu kämmen.

Ich gehe einmal davon aus, dass es daran liegt, dass der Conditioner keine Art Öl oder Balsam-Form hat, sondern wie ein Shampoo “nur aufschäumt”, sodass nicht viel im Haar zurück bleibt, was eine schützende Schicht bildet, so wie es etwa Silikone oder dickflüssige Öle tun.

Gestört hat es mich aber definitiv nicht, denn die Wirkung war einfach klasse. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so begeistert von der Wirkung bin, abe Foamie hat mich hier wirklich beeindruckt. Die Haare werden intensiv gereinigt, genährt und geschützt und fühlen sich nach dem föhnen unfassbar gut an.

Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Shampoo: Disodium Lauryl Sulfosuccinate, Cetearyl Alcohol, Sodium Cocoyl Isethionate, Triticum Vulgare (Wheat) Starch, Hydrogenated Vegetable Glycerides, Sodium Coco-Sulfate, Aqua (Water), Palmitic Acid, Stearic Acid, Citric Acid, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Parfum (Fragrance), Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Octyldodecanol, Sodium Chloride, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Sodium Sulfate, Sodium Hydroxide, Diammonium Citrate, Hibiscus Sabdariffa Flower Extract, Urtica Dioica (Nettle) Leaf Extract, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Hexyl Cinnamal, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Citronellol, Limonene, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (Titanium Dioxide)
MineralölfreiParabenfreiSilikonfreiVegan
Conditioner: Triticum Vulgare (Wheat) Starch, Hydrogenated Vegetable Glycerides, Disodium Lauryl Sulfosuccinate, Sodium Cocoyl Isethionate, Cetearyl Alcohol, Citric Acid, Cocamidopropyl Betaine, Theobroma Cacao (Cocoa) Seed Butter, Theobroma Grandiflorum (Theobroma) Seed Butter, Aqua (Water), Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Parfum (Fragrance), Sodium Chloride, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Tocopherol, Hibiscus Sabdariffa Flower Extract, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Hexyl Cinnamal, Linalool, Alpha-Isomethyl Ionone, Citronellol, Limonene, CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77891 (Titanium Dioxide)
MineralölfreiParabenfreiSilikonfreiVegan
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Trockenes Haar, Geschädigtes Haar, Blondiertes Haar, Coloriertes Haar, Strapaziertes Haar.

Wichtige Merkmale und Hinweise

MineralölfreiParabenfreiSilikonfreiVegan

  4260285389993 & 4260285389658

Foamie Festes Shampoo & Fester Conditioner Geschädigtes Haar Hibiskiss

4,95€
10

Bewertung

10.0/10

Pros

  • Nährend
  • Natürlich
  • Glättend und Feuchtigkeitsspendend