Kneip Repair Handcreme Wintergefühl

kneipprepairhandcremewintergefühl

 

Dieses Produkt wurde uns freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt.

Zur Webseite von Kneipp

Vor ca. zwei Wochen habe ich euch bereits das erste neue Produkt aus der Winter-Edition vorgestellt, die mir freundlicherweise von Kneipp zur Verfügung gestellt wurde. In dem Beitrag habe ich auch schon einmal den Duft etwas näher beschrieben; einen sehr herzigen, warmen und kräftig-würzigen Duft mit einer süßen, herzhaften Note. Ein weiteres Produkt aus dieser Duftserie ist die Repair Handcreme, die ich euch heute genauer vorstellen möchte.

In dieser Formel sind unter anderem die folgenden Wirkstoffe enthalten:

  • Olivenöl
  • Nachtkerzenöl
  • Mandelöl
  • Kastanienextrakt
  • Safranextrakt
  • Squalan
  • Phytosterole
  • Panthenol
  • Sheabutter und
  • Avocadoöl

Wie man schon sehen kann, ist die Handcreme extrem reich an Fetten und rückfettenden Ölen. Hinzu gesetzt sind ätherische Öle aus Orange, Eukalyptus und Wacholder; für den schützenden Film auf der Haut sorgt u.a. Sonnenblumenwachs, dass wahrscheinlich als Ersatz zu Paraffinwachsen eingesetzt wird.

Die Handcreme hat eine extrem reichhaltige und dicke Konsistenz, weshalb ich hier beim dosieren etwas Vorsicht walten ließ. Etwa die Größe einer kleinen Haselnuss habe ich mir in die Handinnenflächen gegeben und dann erst gründlich zwischen den Fingern und auf dem Handrücken verteilt und dann die Reste einfach warm in die gesamte Handfläche eingearbeitet.

Was mir an der Formel sehr, sehr gut gefällt ist nicht die Menge an Ölen und Lipiden, sondern die hautberuhigenden Stoffe Allantoin, Bisabolol, Panthenol; sowie das hauteigene Lipid Squalan in Kombination mit Phytosterolen. Wenn man es chemisch betrachtet tragen diese immens zur Wirkung bei, während die Öle relativ oberflächlich wirken.

Das Einziehverhalten ist in Ordnung; es verbleibt durch die schiere Masse an Ölen ein klebriger und fettender Film auf der Haut. Dieser ist sogar so dick, dass man auf einem frisch gewischten Tisch Abdrücke seiner Handfläche hinterlässt. Es ist also ein wirklich dicker, öliger Film auf der Haut.

Ich bin tatsächlich ein riesengroßer Fan von der Sekunden-Handcreme von Kneipp und es ist eine meiner liebsten und wirksamsten Pflegen für die Hände. Im Gegensatz zu dieser ist das natürlich ein himmelsweiter Unterschied. Die Sekunden-Handcreme, die beinahe sofort einzieht gegenübergestellt einer Handcreme, die selbst nach einer Stunde noch fettig ist.

Beide haben natürlich einen immens unterschiedlichen Wirkmechanismus und basieren auf vollkommen unterschiedlichen Wirkstoff-Grundlagen; doch insgesamt würde ich den beiden Handcremes dennoch die viel leichtere Sekunden-Handcreme vorziehen. Aber warum?

Ich finde die Repair-Handcreme wirklich, wirklich gut. Sie ist EXTREM reichhaltig, bietet immens starke Rückfetter und hilft auf Dauer sichtlich, der Haut Schutz zurückzugeben. Dazu gleich mehr. Aber das Problem ist, dass sie einfach viel zu fettig ist. Ich habe wirklich überall Abdrücke hinterlassen. Auf der Tastatur, der Maus, dem Tisch… überall musste ich hinterher wischen. Und das ist für mich einfach nicht tragbar.

Aber sie wirkt: das kann ich bestätigen. Ich habe sie weniger am Tag angewendet (wegen der oben beschriebenen Probleme), aber gerne am Abend aufgetragen, als ich schon im Bett lag. Am Morgen wacht man mit einer wirklich deutlich glatteren, weicheren Haut auf und auch Trockenheitsfalten werden immens gelindert. Auch bei leichten Verletzungen, wie bei mir durch Risse, werden sehr gut behandelt.

Das Problem sehe ich aber hier dann doch in den ätherischen Ölen. Man darf nicht vergessen, dass ätherische Öle hochkonzentrierte Duftstoffe und Parfüms sind. Ich hätte mir gewünscht, dass Kneipp diese Formel vielleicht ganz ohne Duftstoffe auf den Markt gebracht hätte. Das wäre einfach sinniger gewesen.

Fazit

Ich kann mir am Ende einfach nicht vorstellen, diese Creme als mein Go-To zu verwenden. Ja, sie pflegt immens gut und nein, ich persönlich hatte keine negativen Hautreaktionen. Das Risiko besteht aber natürlich dennoch.

Im Vergleich zur Sekunden-Handcreme ist mir die Formel derer einfach lieber. Ich muss zwar vielleicht einmal mehr eincremen, um den selben Effekt zu erzielen, aber letztendlich schaffe ich es doch.

Für mich ist die Repair-Handcreme nicht schlecht, aber nicht sonderlich gut überlegt. Ich hätte mir gerne eine reichhaltige Handcreme für extrem raue und trockene Hände gewünscht; aber dann auch ohne Stressfaktoren, wie eben ätherische Öle.

Ich werde sie weiterhin abends anwenden, wenn ich schon im Bett liege, aber zu meiner täglichen Handpflege wird sie nicht. Hier greife ich dann doch lieber auf alternative Produkte zurück, die nicht ganz so fettig und klebrig sind.

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil, Cetearyl Olivate, Olus (Vegetable) Oil, Behenyl Alcohol, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Sorbitan Olivate, Betaine, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Squalane, Phytosterols, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil, Bisabolol, Allantoin, Crocus Sativus Flower Extract, Castanea Sativa (Chestnut) Seed Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Juniperus Virginiana Oil, Limonene, Eugenol, Coumarin, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Wax, Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Carrageenan, Arginine, Glycine Soja (Soybean) Oil, Sorbitan Oleate, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Tocopherol. * aus kontrolliert biologischem Anbau

Cruelty Free
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Vegan

Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Trockene bis sehr trockene Haut.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty Free
Ohne Mikroplastik
Ohne Mineralöle
Parabenfrei
Silikonfrei
Vegan

 4008233161242

Produkttransparenz

Inhalt: 75ml
Hergestellt in: Deutschland
Hersteller: Kneipp GmbH
Dieses Produkt wurde gesponsert: Ja, wir haben ein kostenfreies Muster erhalten

War dieser Beitrag hilfreich?

Kneip Repair Handcreme Wintergefühl - 3.99€
Overall
88%
88%
  • Hautfreundlichkeit - 85%
    85%
  • Formel - 85%
    85%
  • Duft - 90%
    90%
  • Wirkung - 80%
    80%
  • Verarbeitung - 100%
    100%
  • Wirkversprechen - 85%
    85%

Fazit

Ich kann mir am Ende einfach nicht vorstellen, diese Creme als mein Go-To zu verwenden. Ja, sie pflegt immens gut und nein, ich persönlich hatte keine negativen Hautreaktionen. Das Risiko besteht aber natürlich dennoch.

Im Vergleich zur Sekunden-Handcreme ist mir die Formel derer einfach lieber. Ich muss zwar vielleicht einmal mehr eincremen, um den selben Effekt zu erzielen, aber letztendlich schaffe ich es doch.

Für mich ist die Repair-Handcreme nicht schlecht, aber nicht sonderlich gut überlegt. Ich hätte mir gerne eine reichhaltige Handcreme für extrem raue und trockene Hände gewünscht; aber dann auch ohne Stressfaktoren, wie eben ätherische Öle.

Ich werde sie weiterhin abends anwenden, wenn ich schon im Bett liege, aber zu meiner täglichen Handpflege wird sie nicht. Hier greife ich dann doch lieber auf alternative Produkte zurück, die nicht ganz so fettig und klebrig sind.

0 Kommentare. Diskutiere mit!
L

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht gefunden, wonach du gesucht hast?