Kneipp Repair-Handcreme Wohlfühlzeit

Vielen Dank an Kneipp für dieses Testprodukt!

Wie jedes Jahr hat Kneipp auch in diesem Jahr wieder eine limitierte Edition für die Winterzeit auf den Markt gebracht. Unter dem Namen “Wohlfühlzeit” präsentiert sich eine Serie mit Körperpflege mit dem Duft von Macadamia, Orange und Sternanis, die auch ein wenig an die letzte Winter-Edition erinnert. Die Produkte sind allesamt für die trockene bis sehr trockene Haut geeignet, können aber natürlich auch für alle anderen Hauttypen verwendet werden, die sich nach einer reichhaltigen Pflege sehnen.

Für mich war auch in diesem Jahr wieder die Handcreme besonders interessant, weshalb ich sie gerne als erstes vorstellen wollte. Sie enthält die Öle von Mandel, Olive, Nachtkerze, Orange, Sternanis, Avocado, Sonnenblume, Grapefruit und Soja gepaart mit Shea- und Cupuacu-butter und den Extrakten von Macadamia und Vanille. Außerdem sind pflanzliche Phytosterole enthalten, sowie Glycerin, Allantoin, Panthenol und z.B. Squalan.

Wer das bis jetzt also noch nicht ganz verstanden hat: Das ist die wohl reichhaltigste Handcreme, die 1. jemals von Kneipp produziert wurde und 2. auch die reichhaltigste Handcreme, die ich bis heute jemals gesehen habe. Wirklich, es ist krass, wie viele gute und aktive Wirkstoffe, Pflanzen- und Fruchtöle hier enthalten sind. Und alleine dafür muss ich ein extremes Lob an Kneipp aussprechen, denn mit gerade einmal drei bis vier Euro Verkaufspreis ist das eine absolute Wunderwaffe gegen jede Form von trockenen Händen.

Die Creme hat eine extrem reichhaltige und wahnsinnig dicke Konsistenz, die sich aber überraschenderweise sehr einfach verteilen und in die Haut einarbeiten lässt. Sie hinterlässt auch keinen weißen Film, wie das normalerweise bei so “dicken” Cremes der Fall ist.

Jedoch ist sie auch extrem fettig, was aber bei einer so reichhaltigen Formel tatsächlich auch bewusst sein sollte. Jedoch merke ich das einmal kurz an, da das für mich ja auch ein extrem wichtiges Kriterium ist.

Die Handcreme duftet sehr, sehr angenehm. Sehr fruchtig, mit einer gewissen Kürze und ein bisschen Hauch Lakritz vom Sternanis. Eine kleine Menge reicht vollkommen aus, um beide Hände sehr großzügig einzucremen, da sie beim aufwärmen durch das reiben noch ein wenig “dünner” wird und sich dadurch besser verteilen lässt.

Von der Wirkung bin ich extrem begeistert. Die Hände fühlen sich an wie bei einem schützenden Handschuh oder eine Handmaske. Ein Film bleibt noch sehr lange auf den Händen vorhanden, sodass man sich nach dem Hände waschen nicht wieder direkt neu eincremen muss.

Ich kam grundsätzlich mit ca. drei Anwendungen pro Tag aus. Wenn man bedenkt, dass ich einen Waschzwang habe, ist das deutlich weniger, als ich normalerweise auf einen Tag verteilt benötigen würde.

Die Hände fühlen sich extrem gut, weich und wahnsinnig glatt an. Trockene Stellen werden sofort gelindert und auch Einrisse und blutende Stellen sind deutlich weniger geworden. Die Hände fühlen sich wahnsinnig seidig und zart an und selbst extrem trockene Hautstellen, wo sich bereits Hautschuppen lösen, fühlen sich extrem angenehm an.

Man sollte aber ein wenig Zeit verstreichen lassen, nachdem man die Handcreme aufgetragen hat, bevor man etwas anfässt. Für ca. 10-15 Minuten sind die Hände extrem fettig und klebrig, weil die Creme erst nach und nach einzieht. Ich habe mir daher einfach immer eine kleine “Pause vom Alltag” gegönnt, bevor ich wieder etwas angefasst oder mein Handy in die Hand genommen habe.

Alles in allem bin ich wahnsinnig zufrieden und echt glücklich. Die Creme wird extrem langanhaltend, schützend, pflegend und intensiv feuchtigkeitsspendend und das für einen extrem langen Zeitraum. Eine der besten Handcremes überhaupt.

Inhaltsstoffe

Quelle: Codecheck.info
Aqua (Water), Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil, Cetearyl Olivate, Olus (Vegetable) Oil, Behenyl Alcohol, Methylpropanediol, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Sorbitan Olivate, Betaine, Macadamia Ternifolia Seed Extract, Sine Adipe Lac, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil Expressed, Illicium Verum (Anise) Fruit Oil, Vanilla Planifolia Fruit Extract, Squalane, Phytosterols, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Bisabolol, Allantoin, Theobroma Grandiflorum Seed Butter, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Wax, Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil, Limonene, Linalool, Hexyl Cinnamal, Eugenol, Alpha-Isomethyl Ionone, Cinnamal, Coumarin, Parfum (Fragrance), Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Phenylpropanol, Carrageenan, Lactic Acid, Glycine Soja (Soybean) Oil, Sorbitan Oleate, Ascorbyl Palmitate, Citric Acid, Tocopherol. , * aus kontrolliert biologischem Anbau
Cruelty FreeMineralölfreiParabenfreiSilikonfrei
Wichtig: Die Inhaltsstoffe entsprechen den Angaben auf dem vorliegenden Testprodukt. Inhaltsstoffe auf der Produktverpackung sind ausschlaggebend. Bitte beachte auch unsere Allgemeinen Hinweise. Du findest hilfreiche Informationen rund um die Inhaltsstoffe in unserem INCI Glossar.

Empfehlungen; Haut- und Haartypen

Trockene Haut.

Wichtige Merkmale und Hinweise

Cruelty FreeMineralölfreiParabenfreiSilikonfrei

  4008233153452

Kneipp Repair-Handcreme Wohlfühlzeit

3.99€
10

Bewertung

10.0/10

Pros

  • Extrem regenerierend
  • Intensiv feuchtigkeitsspendend
  • Beruhigend und reparierend
* Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Mehr dazu.
Amazon und das Amazon-Logo sind eingetragene Warenzeichen der Amazon, Inc. oder Tochterunternehmen.
GooLoo berichtet täglich rund um Kosmetik, Home- und Lifestyle-Produkte, Elektronik, Gadgets und Dinge des täglichen Lebens mit fachlichem Know How, tiefgehenden Details und Analysen von Inhaltsstoffen. Schütz dich vor Fehlkäufen: lies GooLoo.de.
Beitrag erstellt 2827

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben